Abschlussarbeit Bauingenieur:in im Bereich Mineralische Abfälle, Straßen & Kanäle (m/w/d)

Abschlussarbeiten - Stellenanzeige | BASF


Arbeitgeber: BASF-Gruppe

Jobdatum: 17. November 2022

Einstiegsart: Abschlussarbeiten

Einsatzort: Ludwigshafen am Rhein; Rheinland-Pfalz


Stellenbeschreibung - Abschlussarbeit Bauingenieur:in im Bereich Mineralische Abfälle, Straßen & Kanäle (m/w/d)

connecticum Job 1582867

Abschlussarbeit Bauingenieur:in im Bereich Mineralische Abfälle, Straßen & Kanäle (m/w/d)

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices, Personalservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit, Gesundheitsschutz und Genehmigungsrecht.


AUFGABEN

Unsere Einheit Mineralische Abfälle, Straßen & Kanäle betreibt am Standort Speyer eine Deponie. Wir suchen im Rahmen einer Abschlussarbeit Unterstützung für das Grundbauthema "Baugrundtechnisches Verhalten und Betrieb von Deponieschwebeschächten bis ca. 40 m Tiefe". Die Arbeit hat einen theoretischen und praktischen Teil, an dessen Ergebnis eine Arbeitsanweisung für den Betrieb mit dem Ziel der "Durchführung von Schachtabsenkungen mittels Hydraulikpressen" steht.

  • Im theoretischen Teil beurteilen Sie die Berechnungssysteme der zu erwartenden Kräfte am Schachtfuß und den Fugen anhand verschiedener Versuche, Literaturauswertungen sowie durch Auswertungen der vorhandenen BASF Gutachten.
  • Des Weiteren übernehmen Sie die Durchführung von erdstatischen Berechnungen der zu erwartenden Kräfte.
  • Im praktischen Teil erarbeiten Sie den betrieblichen Arbeitsablauf für die Schachtabsenkungen mittels Hydraulikpressen durch die Festlegung des Hydraulikpresseneinsatzes.
  • Darüber hinaus überprüfen Sie das bestehende Leistungsverzeichnis auf Basis der Ergebnisse.
  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten erarbeiten Sie zudem betriebliche Verbesserungsvorschläge.

QUALIFIKATIONEN

  • fortgeschrittenes Studium des Bauingenieurswesen mit der Vertiefungsrichtung Grundbau
  • Interesse an erdstatischen Grundlagen
  • Motivation und Ausdauer innovative und praktische Lösungen in die Tat umzusetzen
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, Ideen aktiv im Team einzubringen
  • vorausschauende Handlungsfähigkeit, um langfristig die Einheitssziele zu erreichen

BENEFITS

  • Sie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams.
  • Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld.
  • Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen.
  • So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.

ÜBER UNS

Sie haben Fragen zum Ablauf oder zu der Stelle? Wenden Sie sich an: Mariya Budkevych, mariya.budkevych@basf.com

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Wir weisen darauf hin, dass gemäß der Betriebsvereinbarung der BASF SE interne Bewerber:innen bevorzugt vor Bewerber:innen von
BASF-Gruppengesellschaften berücksichtigt werden.

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE_LU


Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.

Ein einzigartiges Angebot: you@BASF


BASF bietet mehr als nur Entgelt. Unser Gesamtangebot umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Elemente, die es Ihnen in jeder Lebensphase ermöglichen, Ihr Bestes zu geben. Das nennen wir you@BASF. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Über BASF

Erfahren Sie, was BASF als Arbeitgeber ausmacht und warum Sie Teil des Teams werden sollten.

Ihre Bewerbung

Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Bewerbung und unserem Bewerbungsprozess wissen sollten.

Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder ein technisches Problem? Unser Talent Acquisition Team Europa ist für Sie da!

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Ludwigshafen, DE, 67059

BASF SE
Engineering
Abschlussarbeit
DE60029949_ONLE_4
ATS_SAP_eRec_EU


Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Abschlussarbeit Bauingenieur:in im Bereich Mineralische Abfälle, Straßen & Kanäle (m/w/d)

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1582867
Bereiche:
Bauingenieurwesen
Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Bauingenieurwesen
Kontaktdaten
Firmenprofil BASF - We create chemistry

zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden

Mehr Jobangebote von BASF - We create chemistry

Alle Jobs von BASF - We create chemistry