Abschlussarbeit - Modellbasierte Analyse von Fertigungs- und Montageprozessen

Abschlussarbeiten - Stellenanzeige | ZEISS


Arbeitgeber: Carl Zeiss AG

Jobdatum: 23. Januar 2023

Einstiegsart: Abschlussarbeiten

Einsatzort: 73447 Oberkochen; Baden-Württemberg


Stellenbeschreibung - Abschlussarbeit - Modellbasierte Analyse von Fertigungs- und Montageprozessen

connecticum Job 1605560

Abschlussarbeit - Modellbasierte Analyse von Fertigungs- und Montageprozessen

Ihre Rolle

  • Weiterentwicklung bestehender Simulationsmodelle von Fertigungs- und Montageprozessen

  • Erweiterung der Modelle in Hinblick auf Parametrierbarkeit, Schnittstellenfunktionalitäten und automatisierte Parameterstudie

  • Verifikation der Modelle und Modellparameter

  • Durchführung von Parameterstudien und Ableitung von Optimierungsempfehlungen mit Unterstützung der entsprechenden Fachbetreuer (m/w/x)

  • Erarbeitung von grundlegenden Richtlinien für die Modellbildung logistischer Prozesse und somit Mitarbeit an der Standardisierung

 

 

Ihr Profil

  • Ingenieurwissenschaftliches oder technisches Studium

  • Neugier und schnelle Auffassungsgabe

  • Hohe Eigenständigkeit hinsichtlich der Kommunikation auch mit anderen Fachbereichen

  • Erfahrung in der Arbeit mit Matlab Simulink sowie mit der Bibliothek SimEvents von Vorteil

  • Holistische Herangehensweise an komplexe Aufgabenstellungen

  • Freude an Simulationsaufgaben

 

Your ZEISS Recruiting Team:

Ines Kloda, Verena Hald

Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Abschlussarbeit - Modellbasierte Analyse von Fertigungs- und Montageprozessen

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1605560
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften
Kontaktdaten
Firmenprofil ZEISS

zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden

Mehr Jobangebote von ZEISS

Alle Jobs von ZEISS