Business Analyst:in Nutzungsregulierung

Professionals Jobs - Stellenanzeige | Deutsche Bahn


Arbeitgeber: Deutsche Bahn

Jobdatum: 31. Oktober 2022

Einstiegsart: Professionals Jobs

Einsatzort: Frankfurt am Main; Hessen


Stellenbeschreibung - Business Analyst:in Nutzungsregulierung

connecticum Job 1568052

Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Expert:innen. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter:in, Berater:in, Entwickler:in oder IT-Architekt:in ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich als Business Analyst:in Nutzungsregulierung (w/m/d) für die DB Netz AG am Standort Frankfurt (Main). Durch Konzeption und Entwicklung von neuen Verfahren und Methoden trägst du entscheidend zur Digitalisierung des Fahrplans mit dem Fokus auf Kapazitätssteigerung, Qualität und Pünktlichkeit bei. Du unterstützt uns dabei, die datenseitige und prozessuale Erarbeitung der Entscheidungsgrundlagen für netzzugangsrelevante Änderungen zur Kapazitätssteuerung zu erarbeiten.


Deine Aufgaben:

  • Du erarbeitest ein Ziel- und Migrationskonzept zur Automatisierbarkeit der Trassenkonstruktion und -zuweisung auf Grundlage der identifizierten netzzugangsrelevanten Regelungen
  • Die Aufbereitung der Inhalte (Daten und Prozesse) für die Erstellung von Regelwerken und für die Implementierung der IT im Rahmen einer agilen Entwicklung ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil deiner Arbeit
  • Komplexe Daten- und Prozessanalysen bereitest du zielgruppengerecht auf
  • Du arbeitest daran, bestehende Medienbrüche zu beseitigen
  • Die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops liegen in deiner Verantwortung
  • Du führst Daten- und Prozessanalysen zur Identifikation wirksamer Hebel zur Kapazitätssteuerung in den internen und netzzugangsrelevanten Regelungen durch

Dein Profil:

  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen BWL, Wirtschaftsinformatik, Ingenieur:innenwesen, Verkehrswissenschaften oder eine vergleichbare Studienrichtung
  • Du kannst erste Berufserfahrungen im Transport-/Verkehrswesen und im Bereich Projekt- und Prozessmanagement oder IT-Entwicklung vorweisen
  • Optimalerweise hast du Erfahrung beim fachlichen Anleiten und Führen von Projektteams bzw. Kenntnisse im Bereich Netzzugang/ Trassenvergabe
  • Der Umgang mit gängigen Office IT-Anwendungen und SharePoint-Lösungen fällt dir leicht
  • Du bringst ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine hohe Problemlösekompetenz sowie eine präzise Arbeitsweise mit
  • Im komplexen Schnittstellenmanagement agierst du mit viel Geschick und findest tragfähige Lösungen und Kompromisse durch deine Moderationskompetenz mit gutem Durchsetzungsvermögen
  • Deine Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Kommunikationsstärke, verbunden mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht zu vermitteln, zeichnen dich aus

Benefits:
  • Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.




Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Business Analyst:in Nutzungsregulierung

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1568052
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: BWL, Wirtschaftsinformatik, allg. Wirtschaftswissenschaften
Informatik: Informatik, Wirtschaftsinformatik
Kontaktdaten
Firmenprofil Deutsche Bahn AG

zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden

Mehr Jobangebote von Deutsche Bahn AG

Alle Jobs von Deutsche Bahn AG