Entwickler_in für Berechnung Mehrkörpersimulation MKS Formel 1

Professionals Jobs - Stellenanzeige | AUDI

  • Arbeitgeber Audi AG
    Jobdatum 22. Oktober 2022
    Einstiegsart Professionals Jobs
    Einsatzort 86633 Neuburg an der Donau; Bayern

    Stellenbeschreibung - Entwickler_in für Berechnung Mehrkörpersimulation MKS Formel 1

    connecticum Job 1556703 / N-D-85667

    Entwickler_in für Berechnung Mehrkörpersimulation MKS Formel 1
    Berufserfahrene
    Neuburg a.d. Donau
    Forschung / Entwicklung
    N-D-85667
    Zu besetzen ab:  

    01.08.2022

    Ihr Arbeitsumfeld

    Möchtest Du Performance erleben und die Zukunft des Motorsport mit gestalten? Dann bist Du bei uns richtig. Sportlichkeit ist eines der Kernmerkmale der Marke Audi, die Gene dafür stammen u.a. aus mehr als 25 Jahren erfolgreich betriebenem Motorsport. Das Ziel der Audi Formula Racing GmbH ist es, nachhaltigen Rennsport weltweit auf höchstem Niveau zu betreiben und die Performance der Marke vor Kunden und Fans eindrucksvoll darzustellen. Nutze die Chance und nimm Einfluss auf unsere zukünftigen sportlichen Erfolge.

    Im Hinblick auf das neue Engagement im Motorsport zur Teilnahme an einer internationalen Rennserie baut die Audi Formula Racing GmbH ein Team zur Entwicklung eines Hochleistungs-Antriebs auf. Als Teil des Bereiches Entwicklung Verbrennungsmotor arbeitest Du mit Deiner Schlüsselkompetenz in einem internationalen Team in Neuburg a. d. Donau mit Rahmenbedingungen, in denen Du deinen Arbeitsalltag aktiv gestalten kannst. Dafür bieten wir Dir ein starkes Paket an Leistungen für maximale Flexibilität, persönliche Weiterentwicklung, Achtung der Gesundheit und vor allem Freude bei dem, was Du tust.

    Im Bereich der Entwicklung Verbrennungsmotor arbeitest Du mit an der Konzeptionierung, Erstellung und Weiterentwicklung eines Hochleistungsaggregats. Deine Aufgabe ist die Modellierung und Simulation von Mehrkörpersystemen. Das heißt Du beschreibst die dynamische Interaktion verschiedener Bauteile in einer Mehrkörpersystemsoftware und leitest daraus die Belastungssituation für das System sowie die beteiligten Komponenten ab. Dies können z.B. Lastamplituden aus der Verbrennung, Beanspruchungen und Lebensdauern aber auch das Tragverhalten im Schmierfilm von Gleitlagern sein. Mit den Kolleg_innen aus der Konstruktion definierst Du Maßnahmen zur Optimierung des Systemverhaltens und der Belastungen. Mit unseren Versuchskolleg_innen und Messtechniker_innen definierst Du notwendige Messgrößen, um deine Betrachtungen zu validieren und zu verifizieren.

    Ihre Aufgaben
    • Aufbau von Mehrkörpersimulationsmodellen. Notwendigerweise wird der Modellaufbau durch Finite Elemente Analysen zur Berücksichtigung von Bauteilelastizitäten begleitet
    • Das Systemverhalten ist zu optimieren, weitere Belastungsgrößen sind im Postprozess zu erarbeiten
    • Betreuung und Koordination externer Dienstleister
    • Dokumentation und Präsentation der Berechnungsergebnisse
    Ihre Qualifikation
    • Technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Kraftfahrzeugtechnik oder Ähnliches
    • Mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der rechnerischen Strukturanalyse mit Schwerpunkt MKS und FEM
    • Vertieftes Wissen im Bereich Werkstoffe, Betriebsfestigkeit und Maschinenelemente
    • Kenntnisse im Umgang mit Tools wie z.B. Adams, Simdrive, Excite, Simulation X oder Andere. Kenntnisse in Nastran oder ABAQUS sind hilfreich
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit und hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Entscheidungs- und Konfliktfähigkeit
    • Verhandlungssichere Deutsch- oder Englischkenntnisse sowie die Bereitschaft Grundkenntnisse in der jeweils anderen Sprache zu erlernen sind Voraussetzung
    Weitere Informationen
    Diese Stelle ist bei der AUDI AG (neue Tochtergesellschaft) in Neuburg a.d. Donau zu besetzen
    Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen nur die grammatikalisch männliche Form verwendet. Gemeint sind stets Menschen jeder geschlechtlichen Identität.

    Wir leben Vielfalt, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen im Unternehmensinteresse fördert.

    Referenzcode: N-D-85667

Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Entwickler_in für Berechnung Mehrkörpersimulation MKS Formel 1

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1556703 / N-D-85667
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Fahrzeugtechnik, Konstruktionstechnik, Maschinenbau, Mess-Steuer-Regelungstechnik
Kontaktdaten
Firmenprofil AUDI AG
zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden |

Mehr Jobangebote von AUDI AG

Alle Jobs von AUDI AG