Jobangebot connecticum Job-1694093

Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich IT-Sicherheit/Cyberabwehr

Diehl Stiftung

Jobdatum: 16. Februar 2024

Einstiegsart: Direkteinstieg
Arbeitgeber: Diehl Defence
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

Diehl Stiftung

Metall- und Elektroindustrie, Luftfahrtindustrie, Verteidigung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1902

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Elektrotechnik

Kontakt

Die jeweiligen Ansprechpartner entnehmen Sie bitte den Karriereseiten unserer Homepage www.diehl.com/career

Homepage
www.diehl.com

Karriere-Website
www.diehl.com/career

Mona Budnick Mona Budnick

Mir ist wichtig, dass Menschen überall in Sicherheit leben können.
Deshalb bin ich bei Diehl.

Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich IT-Sicherheit/Cyberabwehr
Das sind Ihre Aufgaben:
  • Als Ingenieur (m/w/d) für IT-Sicherheit stellen Sie im Rahmen interdisziplinärer Teams aus internen und externen Spezialisten die Informationssicherheit unserer Produkte, insbesondere moderner Luftverteidigungssysteme, sicher.
  • Sie beschäftigen sich mit der Entwicklung und Erstellung von Informationssicherheitskonzepten für unser vielfältiges & abwechslungsreiches Produktportfolio.
  • Dabei zählt die Beratung von Entwicklungsprojekten hinsichtlich der Informationssicherheit ebenso zu Ihrem Tätigkeitsbereich wie die Entwicklung von IT-Sicherheitsanforderungen sowie deren Implementierung in unsere Produkte.
  • Sie unterstützen bei der Bewertung und Auswahl von IT-Sicherheitslösungen und analysieren und prüfen unsere Produkte mit etablierten Werkzeugen auf mögliche ausnutzbare Schwachstellen.
  • Die zielgerichtete Verwendung hierfür etablierter Distributionen (Kali Linux, BlackArch Linux, Parrot Security Linux usw.) sowie Werkzeugen (Metasploit, nmap, OpenVAS, Nessus) runden Ihr vielfältiges Aufgabenspektrum ab.
Das bringen Sie mit:
  • Ihr abgeschlossenes Studium der Informatik, der Informationstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, mit Vertiefung in den Bereich IT-Sicherheit, bildet die ideale Voraussetzung für diese Vakanz.
  • Sie begeistern sich für komplexe technische Systeme, haben Freude an der Suche und Behebung potentieller Schwachstellen sowie in der Bewertung von Risiken.
  • Fundierte Kenntnisse oder Interesse an der Vertiefung etablierter IT-Sicherheits-Standards (z.B. BSI IT-Grundschutz, ISO 27001 usw.), im Schwachstellen- und Penetrationstesting oder als Requirements-Engineer sind für Sie selbstverständlich.
  • Gute Englischkenntnisse und selbstständiges Arbeiten zeichnen Sie dabei ebenso aus, wie Teamfähigkeit.
  • Erfahrung im Bereich Geheimschutz/VS-IT und mit der Bundeswehr machen Sie zu einem besonders Interessanten Kandidaten, sind aber keine Voraussetzungen.
  • Standort: Röthenbach a. d. Pegnitz
  • Einstiegslevel:
    • Direkteinstieg - Ohne Berufserfahrung
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Arbeitsverhältnis: unbefristet
  • Teilkonzern: Diehl Defence
  • Start: ab sofort
Das sind Ihre möglichen Vorteile:
  • Tarifliche Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Familienunternehmen
  • Interne Weiterbildungsprogramme
  • Mitarbeiterrabatte
Mach bei Diehl, was dir wichtig ist.
Siegel Universum
Diehl Defence GmbH & Co. KG
Tina Steimer
Fischbachstraße 19, 90552 Röthenbach a. d. Pegnitz
Tel.: +49 911 957-2270

Info zum Arbeitgeber

Diehl Stiftung

Metall- und Elektroindustrie, Luftfahrtindustrie, Verteidigung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1902

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Elektrotechnik

Kontakt

Die jeweiligen Ansprechpartner entnehmen Sie bitte den Karriereseiten unserer Homepage www.diehl.com/career

Homepage
www.diehl.com

Karriere-Website
www.diehl.com/career

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich IT-Sicherheit/Cyberabwehr

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1694093
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: BWL
Informatik: Informatik, Informationstechnik
Einsatzort: 90 Röthenbach an der Pegnitz; Bayern
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden