Entwicklungsingenieur Vernetzungstechnologien MBOS (w/m/d)

Jobangebot - Daimler AG

Connecticum Job-Nr. 1444850 / MER00015VQ
  • Arbeitgeber: Daimler AG
    Beschäftigungsart: Junior-Job
    Jobdatum: 12. Oktober 2021
    Fachbereiche: Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften
    Einsatzort: Sindelfingen; Baden-Württemberg

    Entwicklungsingenieur Vernetzungstechnologien MBOS (w/m/d) - Jobangebot

    Entwicklungsingenieur Vernetzungstechnologien MBOS (w/m/d)

    In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.

    Das MBOS Projekt ist die Basis für das Mercedes-Benz SW-Ökosystem im Hinblick auf die Transformation zu einer Software Developing Company. Unsere Abteilung verantwortet die Entwicklung des MBOS Standard SW Base Layer.

    Aufgabenbeschreibung:

    • Unsere Abteillung entwickelt den Software Stack für die in-vehicle Kommunikation, als integraler Teil des Mercedes Benz Operating System (MBOS) - für die Entwicklung des Stacks, entwicklen wir kontinuierlich unsere Prozess und Tool-Landschaft weiter
    • Zusätzlich entwickeln wir Kommunikationsmethoden und die zugehörige Netzwerk Konfiguration, von der Standardisierung z.B. in AUTOSAR bis zur Entwicklung und Absicherung des Basis Software Stack - dafür stehen wir im engen Kontakt mit internen Entwicklungsprojekten als auch mit externen Zulieferanten
    • Wir arbeiten international zusammen mit unseren Kollegen


    Ihre Aufgaben:

    • Entwicklung und Integration von Time Sensitive Networking (TSN) für in-vehicle Ethernet Networks in den EE-Architekturen von Mercedes-Benz
    • Entwicklung und Veröffentlichung von Network Protokoll Spezifikationen und abhängige Software Anforderungen
    • Koordination von Proof of Concept Implementierungen
    • Unterstützung bei der Umsetzung beispielsweise durch Trainings
    • Teilnahme an Umsetzungsreviews zu Sicherstellung der Umsetzung von Anforderungen

    #MBOS

    Folgendes bringen Sie an Erfahrungen mit:

    • Konfiguration von Ethernet End Nodes und Switches/Bridges
    • Time Sensitive Networking (TSN) / Audio Video Bridging (AVB) auf Ethernet
    • Kommunikation- und System-Architekture of Embedded Systems
    • In Vehicle Networking (Ethernet, CAN, LIN,… )
    • Relevante Tools (e.g. PREEvision, CANoe, Wireshark, etc.)
    • Erfahrung mit Vector Stack
    • Programmiererfahrung in C, C++
    • Relevante Standards (Autosar, IEEE 802.1,…)
    • Erfahrung in der Leitung von Workpackages/Projekten


    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).


    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.


    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Entwicklungsingenieur Vernetzungstechnologien MBOS (w/m/d)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1444850 / MER00015VQ
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: Daimler AG