Industriemechanikerin (w/m/d)

Jobangebot - Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY - Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft

Connecticum Job-Nr. 1444654
  • Arbeitgeber: Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY - Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft
    Beschäftigungsart: Professionals Job
    Jobdatum: 12. Oktober 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: Gesundheitsökonomie
    Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Feinwerktechnik, Konstruktionstechnik, Maschinenbau
    Einsatzort: Hamburg; Hamburg

    Industriemechanikerin (w/m/d) - Jobangebot

    Header-ImageHeader-Image

    Für den Standort Hamburg suchen wir:

    Industriemechanikerin (w/m/d)

    Unbefristet | Start: frühestmöglich | ID: FSMA065/2021 | Bewerbungsschluss: 11.11.2021 | Vollzeit/Teilzeit

    Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

    DESY besitzt ein sehr gut ausgerüstetes Service-Zentrum Mechanik, das als zentraler Lieferant von komplexen und neu entwickelten Mechanikkomponenten für den Neu- und Weiterbau der Experimente tätig ist. Zum Service-Zentrum gehören die zentrale Konstruktion, die technische Auftragsabwicklung, mehrere Werkstätten und die gewerblich-technische Ausbildung.

    Wofür wir Ihre Unterstützung benötigen:

    • Qualifizierte, handwerkliche Arbeiten für die Herstellung hochwertiger Forschungsgeräte aus den Bereichen Feinmechanik, Apparatebau, Maschinenbau und Vakuumtechnik, selbstständig ausführen
    • Komplexe Einzelteile auf konventionellen und CNC-Bearbeitungsmaschinen selbständig spanabhebend fertigen, sowie komplette Baugruppen für Nachweisgeräte eigenverantwortlich montieren, justieren und prüfen
    • Fachausbildung für das 2. bis 4. Lehrjahr Industriemechaniker:in mitbetreuen
    Was uns auszeichnet:

    Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit und Job-Sharing-Modelle. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH.

    Unbefristet

    Was Sie auszeichnet:

    • Abgeschlossene Ausbildung zur Industriemechaniker:in im Feingerätebau oder in einem anderen Metall verarbeitenden Beruf
    • Fachkenntnisse in der manuellen und maschinellen Bearbeitung von CrNi-Stählen und NE-Metallen
    • Fachkenntnisse in der CNC-Zerspanung
    • Möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Versuchs- und Musterbau und in der Einzelteilfertigung
    • Mehrjährige Erfahrung in der spanabhebenden Metallbearbeitung
    • Bereitschaft in der beruflichen Ausbildung von jungen Menschen
    • Selbstständiger Arbeitsstil
    • Bereitschaft zum 2-Schicht-Dienst, falls erforderlich

    Fachliche Fragen beantworteten Ihnen gern Herr Thorsten Schlüter unter 040-8998-98015 (thorsten.schlueter@desy.de) und Herr Timo Eggert 040-8998-94348 (timo.eggert@desy.de).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal:

    Jetzt bewerben

    DESY fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Die berufliche Entwicklung von Frauen ist uns besonders wichtig und deshalb bitten wir Frauen nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Weiterführende Informationen finden Sie unter:
    https://www.desy.de/karriere/

    Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
    Personalabteilung
    Notkestraße 85
    22607 Hamburg
    Telefon: +49 40 8998-3392

    Bewerbungsschluss: 11.11.2021

Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Industriemechanikerin (w/m/d)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1444654