Jobangebot

Masterand/in Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau o.ä. (w/m/d) - Machine Learning Ansätze zur Modellierung des Receivers am Solarturm Jülich

Studentenjob Abschlussarbeit - Stellenanzeige | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Stellenbeschreibung - Masterand/in Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau o.ä. (w/m/d) - Machine Learning Ansätze zur Modellierung des Receivers am Solarturm Jülich

connecticum Job 1701877


Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit, Studentische Tätigkeit
Optimierung von Machine Learning Ansätzen zur Modellierung des Receivers am Solarturm Jülich
Beginn

1. Dezember 2023

Dauer

6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Möchtest Du einen entscheidenden Beitrag zur Weiterentwicklung der Solartechnologie leisten? Bei uns arbeitet ein engagiertes Team von Wissenschaftlern/innen und Ingenieuren/innen an der Erschließung regenerativer Energien und insbesondere an der Optimierung solarthermischer Anlagen. Wir haben ein neuronales Netzwerk entwickelt, das die Dynamik des Receivers am Solarturm Jülich modelliert, mit dem Zweck den Betrieb und die Regelung der Anlage zu perfektionieren. Deine Mission besteht darin, dieses Netzwerk zu optimieren und seine Genauigkeit zu erhöhen. Du wirst tief in die Welt des maschinellen Lernens eintauchen, um die Leistung unseres Systems zu verbessern und die Effizienz unserer Solarturmtechnologie zu steigern. Durch die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Anwendung am DLR erhältst du die einzigartige Möglichkeit die Ergebnisse deiner Arbeit an unserer Versuchsanlage im Einsatz zu testen.

Deine Aufgaben umfassen:

  • Literaturrecherche zu vergleichbaren Anwendungen
  • Analyse des bestehenden Modells und Aufzeigen von Verbesserungspotentialen
  • Implementierung und Evaluation neuer Ansätze
  • Mitwirken an wissenschaflichen Publikationen

Dein Betreuer wird Dich während des gesamten Prozesses unterstützen. Sei Teil unseres Teams und gestalte die Zukunft der Solarenergie mit!

  • Studium der Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Computational Engineering Science, Mathematik, Physik oder verwandten Studiengängen
  • gute Programmierkenntnisse in Python
  • Fähigkeiten in der Datenanalyse- und Visualisierung
  • Erfahrungen im maschinellen Lernen und bei der Anwendung von neuronalen Netzwerken
  • idealerweise Kenntnisse der Hyperparameteroptimierung für neuronale Netzwerke
  • Interesse an Solartechnologie und erneuerbaren Energien
  • Eigeninitiative und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.


Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Masterand/in Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau o.ä. (w/m/d) - Machine Learning Ansätze zur Modellierung des Receivers am Solarturm Jülich

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1701877
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik, Maschinenbau
Informatik: Informatik
Naturwissenschaften: Mathematik, Physik

zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden