Patent Counsel (m/w/d)

Jobangebot - BASF-Gruppe

Connecticum Job-Nr. 1444781
  • Arbeitgeber: BASF-Gruppe
    Beschäftigungsart: Professionals Job
    Jobdatum: 12. Oktober 2021
    Fachbereiche: Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften
    Naturwissenschaften: Biotechnologie, Naturwissenschaften allg.
    Einsatzort: Ludwigshafen am Rhein; Rheinland-Pfalz

    Patent Counsel (m/w/d) - Jobangebot

    Patent Counsel (m/w/d)

    STANDORT


    UNTERNEHMEN


    EINSATZGEBIET


    VERTRAGSART


    REFERENZCODE

    STANDORT


    UNTERNEHMEN


    EINSATZGEBIET


    VERTRAGSART


    REFERENZCODE

    In unserer Service Einheit Global Intellectual Property verantworten wir alle Dienstleistungen rund um das Thema Intellectual Property, d.h. Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Sortenschutzrechte, Urheberrechte, Designs und IP Intelligence, sowie alle Verträge in diesem Umfeld. Wir arbeiten als globales Team für die gesamte BASF Gruppe und sind eng vernetzt mit den operativen Geschäftsbereichen sowie mit den Forschungs- und Technologieplattformen. Damit gewährleisten wir eine Basis für zukünftige Geschäftserfolge und nehmen aktiv Einfluss auf die Wettbewerbssituation der BASF.


    AUFGABEN

    In Ihrer Funktion als Patent Counsel im globalen Service Cluster Intellectual Property gestalten Sie aktiv Patent- und IP-Vertragsaktivitäten für den Geschäftsbereich Care Chemicals. Sie richten dabei Ihre Beratung an der Geschäftsstrategie des von Ihnen betreuten Bereiches aus.

    • Sie eignen sich profunde Kenntnisse der Technologien, Strategien und Ziele des von Ihnen betreuten Bereiches zur Erreichung der Geschäftsziele an.
    • Weiterhin analysieren Sie BASF Forschungs- und Entwicklungsergebnisse auf Schutzfähigkeit sowie Wert eines erreichbaren Schutzes und verantworten deren Absicherung durch gewerbliche Schutzrechte.
    • Außerdem analysieren Sie Fremdschutzrechte auf ihren Schutzbereich und ihre Auswirkung auf eventuelle BASF Produkte sowie -Verfahren und beraten die Geschäftseinheit hinsichtlich aller zur Verfügung stehenden Optionen.
    • Sie gestalten Patentportfolien, die optimal auf die Geschäftsstrategie ausgerichtet sind und sorgen weltweit für ihre Nutzung zur Durchsetzung der Geschäftsinteressen.

    QUALIFIKATIONEN

    • abgeschlossenes Studium in einem naturwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlich-technischen Studiengang sowie abgeschlossene Ausbildung zum European Patent Attorney und/oder zum/zur Patentassessor_in/ Patentanwalt_anwältin
    • mehrjährige praktische Berufserfahrung, die in einer Patentabteilung eines Industrieunternehmens, in einer Patentanwaltskanzlei oder bei einem Patentamt erworben wurde
    • wissenschaftliche und/oder patentrechtliche Erfahrungen auf dem Gebiet der organischen Chemie, Polymerchemie bzw. Biotechnologie
    • idealerweise Erfahrungen in der Gestaltung und Verhandlung von IP-Verträgen sowie Kenntnisse im Lizenz- und Vertragsrecht
    • überzeugende und verhandlungssichere Kommunikation in englischer Sprache, gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil
    • schnelle Auffassungsgabe, Einsatzfreude und Enthusiasmus sowie ausgeprägtes strategisches und unternehmerisches Denken

    BENEFITS

    • Diese Funktion kann sowohl in Teil- als auch in Vollzeit ausgeübt werden.
    • Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind.
    • Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können.
    • Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert.

    ÜBER UNS

    Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

    Das Auswahlverfahren umfasst die Überprüfung des letzten Bildungsabschlusses und des Führungszeugnisses.

    Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Maria Bergmann, Tel.:+49 30 2005-59113

    Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE


    Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.
    Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.
    Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.

    Ein einzigartiges Angebot: you@BASF


    BASF bietet mehr als nur Entgelt. Unser Gesamtangebot umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Elemente, die es Ihnen in jeder Lebensphase ermöglichen, Ihr Bestes zu geben. Das nennen wir you@BASF. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


    Über BASF

    Erfahren Sie, was BASF als Arbeitgeber ausmacht und warum Sie Teil des Teams werden sollten.

    Ihre Bewerbung

    Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Bewerbung und unserem Bewerbungsprozess wissen sollten.

    Kontakt

    Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder ein technisches Problem? Unser Talent Acquisition Team Europa ist für Sie da!

    Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

    Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

    Ludwigshafen, DE, 67059

    BASF SE
    Recht & Steuern
    Unbefristet
    DE59518171_ONLE_2
    ATS_SAP_eRec_EU

Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Patent Counsel (m/w/d)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1444781
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: BASF - We create chemistry

Connecticum Karriere Messe für Studenten und Absolventen

300 renommierte Arbeitgeber aus Technik, Wirtschaft und IT

Save the date - 26. bis 28. April 2022 in Berlin