Praktikant*in Kommunikation und Lerndesign Akademie für internationale Zusammenarbeit

Praktikum - Stellenangebot | Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

  • Arbeitgeber Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
    Jobdatum 23. Juni 2022
    Einstiegsart Praktikum
    Einsatzort Bonn; Nordrhein-Westfalen

    Praktikant*in Kommunikation und Lerndesign Akademie für internationale Zusammenarbeit - Stellenbeschreibung

    Connecticum Job-Nr 1536340 / V000050338

    Praktikant*in Kommunikation und Lerndesign Akademie für internationale Zusammenarbeit

    Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

    • Job-ID: V000050338
    • Einsatzort: Bonn
    • Einsatzzeitraum: 18.08.2022 - 17.02.2023
    • Fachgebiet: Nachwuchs
    • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
    • Bewerbungsfrist: 07.07.2022
    Tätigkeitsbereich

    Die unternehmenseigene Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ) ist das Exzellenzzentrum für Kompetenzentwicklung der GIZ. Sie führt im In- und Ausland vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter*innen der GIZ durch. Sie macht Mitarbeiter*innen fit für die Umsetzung und Gestaltung des eigenen Arbeitsumfelds sowie für die Bewältigung komplexer Herausforderungen in der internationalen Zusammenarbeit.

    Aufgabe der Gruppe Portfoliomanagement und Design ist es, den strategischen Dialog mit GIZ-internen Auftraggebern und Themenverantwortlichen zu führen, um die Zukunftsfähigkeit des AIZ Portfolios zu sichern. Der Aufbau und die Pflege dieser strategischen Netzwerke innerhalb und außerhalb der GIZ sind weitere Aufgaben der Gruppe. Des Weiteren ist die Gruppe für die Entwicklung und Implementierung neuer innovativer Lernkonzepte als Beitrag zur digitalen Transformation zuständig; sie berät in unternehmensweiten Change Prozessen zu Kompetenzentwicklung und organisationalem Lernen.

    Ihre Aufgaben

    Sie unterstützen die Kolleg*innen im Team in folgenden Aufgaben:

    • Unterstützung bei Kommunikationsarbeiten und Erstellung von Präsentationen
    • Graphische Gestaltung sowie Schreiben griffiger Texte für unterschiedliche unternehmensinterne Social Media Plattformen
    • Sortierung und Überführung von bestehenden Inhalten auf neuen unternehmensinterne Social Media Plattformen
    • Community-Management: Unterstützung bei der Steuerung von Lern- und Digitalnetzwerken unter Einsatz verschiedener Kommunikationskanäle
    • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von (Online) Meetings und Workshops
    Ihr Profil
    • Sie studieren ab dem 3. Semester mit dem Schwerpunkt möglichst in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Pädagogik (Erwachsenenbildung, Medienbildung), Kommunikation und Design, Projektmanagement, Personalentwicklung, Marketing, Transformations- oder Innovationsmanagement
    • Sie verfügen über erste Erfahrungen im Bereich der Durchführung von Online-Lernangeboten, Betreuung von Communities oder der agilen Organisation von Veranstaltungen/Workshops
    • Sie texten gerne, das Schreiben geht ihnen locker von der Hand, sie sind kreativ bei Layout und Design von Kommunikationsprodukten
    • Sie zeigen Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
    • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse und Ausdrucksfähigkeit schriftlich und mündlich
    • Wünschenswert sind Sprachkenntnisse in Französisch oder Spanisch
    • Sie haben Interesse an der internationalen Bildungsarbeit.
    Hinweise

    Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

    Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

    Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €1.797,- (brutto).

    Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

    Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Nelles (sonja.nelles@giz.de) zur Verfügung.

Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Praktikant*in Kommunikation und Lerndesign Akademie für internationale Zusammenarbeit

Jobkennzeichen:
Connecticum Job-Nr 1536340 / V000050338
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: BWL-Marketing
Gesellschafts-/Sozialwissenschaften: Erziehungswissenschaften, Pädagogik

Connecticum Messe

Deutschlands große Karrieremesse - Technik · Wirtschaft · IT

3 Tage, 300 Unternehmen für Studenten und Young Professionals

Connecticum November 2022 vom 29.11. bis 01.12.2022