PRAKTIKANT*IN - MACHINE LEARNING ZUR AUFFÄLLIGKEITSDETEKTION

Jobangebot - Fraunhofer-Gesellschaft

Connecticum Job-Nr. 1444728 / ITWM-2021-40
  • Arbeitgeber: Fraunhofer-Gesellschaft
    Beschäftigungsart: Praktikum
    Jobdatum: 12. Oktober 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsmathematik
    Informatik: Informatik
    Naturwissenschaften: Mathematik
    Einsatzort: Kaiserslautern; Rheinland-Pfalz

    PRAKTIKANT*IN - MACHINE LEARNING ZUR AUFFÄLLIGKEITSDETEKTION - Jobangebot

    DIE ABTEILUNG FINANZMATHEMATIK IM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TECHNO- UND WIRTSCHAFTSMATHEMATIK IN KAISERSLAUTERN BIETET DIR AB SOFORT EINE SPANNENDE STELLE ALS
    PRAKTIKANT*IN - MACHINE LEARNING ZUR AUFFÄLLIGKEITSDETEKTION

    Mathematisch-statistische Verfahren leisten einen wichtigen Beitrag, um betrügerische Aktivitäten aufzudecken und Risiken aus Betrugsschäden zu quantifizieren. Unser Geschäftsfeld Abrechnungsprüfung arbeitet daran, neue Methoden basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen des Machine Learning zu entwickeln, um Auffälligkeiten möglichst genau und effizient zu detektieren. Gleichzeitig machen wir klassische Verfahren der Statistik zur Betrugsdetektion für unsere Industriepartner*innen zugänglich.

    Dieses Praktikum zielt darauf ab, unser Portfolio an Machine Learning Methoden, zur Auffälligkeitsdetektion im Bereich Abrechnungsprüfung zu erweitern. Hierzu werden geeignete Methoden implementiert und unserem eigenem R-Paket hinzugefügt. Die Methoden werden anschließend aus verschiedenen Anwendungen heraus aufgerufen. Im Rahmen des Praktikums werden die Methoden in unsere internes Tool integriert.

    Das Praktikum sieht eine aktive Mitarbeit in einem Team aus Mathematiker*innen, Informatiker*innen und Statistiker*innen vor. Neben den untenstehenden Aufgaben ist es möglich, eigene Modellierungsideen einzubringen und so Erfahrung in der Anwendung von Machine Learning Verfahren zu sammeln.

    Deine Aufgaben:

    • Implementierung bekannter Machine Learning Verfahren zur Auffälligkeitsdetektion
    • Einbau der Methoden in ein eigens entwickeltes R-Paket
    • Mitentwicklung an einem Demonstrator zur Bereitstellung der Methoden

    Was Sie mitbringen
    • Programmiererfahrung in R oder einer vergleichbaren Sprache
    • Kenntnisse grundlegender Konzepte im Bereich Machine Learning Eigenständiges Arbeiten
    Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 8 Stunden.
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
    Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Zeitraum:
    Das mindestens zweimonatige Praktikum ist für den Zeitraum Januar – März 2022 vorgesehen, wobei Anfangs- und Endzeitpunkt nach Absprache flexibel festgelegt werden können. Ggf. ist eine Durchführung des Praktikums in Teilzeit möglich.

    Wir haben Dein Interesse geweckt?

    Dann bewirb Dich bis zum 31. Dezember 2021 mit kurzem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen 
    online unter:
    https://bit.ly/3oC3Dzb


    Deine Fragen zur Ausschreibung beantwortet dir gerne:
    Dr. Stefanie Grimm
    Methodenkoordination Data Science
    Abteilung Finanzmathematik/Fraunhofer ITWM
    0631 31600 4040
    stefanie.grimm@itwm.fraunhofer.de

    Deine Fragen zum Projekt beantwortet dir gerne:
    Dr. Stefanie Schwaar
    Geschäftsfeldentwicklerin Abrechnungsprüfung
    Abteilung Finanzmathematik/Fraunhofer ITWM
    0631 31600 4967
    stefanie.schwaar@itwm.fraunhofer.de


    Informationen über das Institut findest Du im Internet unter:
    http://www.itwm.fraunhofer.de

    Informationen über unser Geschäftsfeld Abrechnungsprüfung findest Du im Internet unter:
    https://www.itwm.fraunhofer.de/de/abteilungen/fm/abrechnungspruefung.html

    Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik
    Fraunhofer-Platz 1

    67663 Kaiserslautern

    Kennziffer: ITWM-2021-40 Bewerbungsfrist: 31.12.2021
    counter-image
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

PRAKTIKANT*IN - MACHINE LEARNING ZUR AUFFÄLLIGKEITSDETEKTION

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1444728 / ITWM-2021-40