Student/in Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik o.ä. (w/m/d) - Erstellung eines generischen Triebwagens als Basis für den Einsatz von Werkstoffen mit guter Ökobilanz

Praktikum Bachelor-/ Masterarbeit - Stellenanzeige | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

  • Arbeitgeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
    Jobdatum 09. August 2022
    Einstiegsart Praktikum, Bachelor-/ Masterarbeit
    Einsatzort Stuttgart; Baden-Württemberg

    Stellenbeschreibung - Student/in Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik o.ä. (w/m/d) - Erstellung eines generischen Triebwagens als Basis für den Einsatz von Werkstoffen mit guter Ökobilanz

    connecticum Job 1552352

    Bookmark
    Studien-/ Abschlussarbeit, Praktikum
    Erstellung eines generischen Triebwagens als Basis für den Einsatz von Werkstoffen mit guter Ökobilanz
    Beginn

    ab sofort

    Dauer

    6 Monate

    Vergütung

    gemäß TVöD

    Beschäftigungsgrad

    Vollzeit

    Schienenfahrzeuge sind von Natur aus eines der klimafreundlichsten Verkehrsmittel. Um diese Klimafreundlichkeit weiter zu steigern, sollen zukünftig Werkstoffe mit einer sehr guten Ökobilanz Einzug finden. In einem ersten Schritt ist es notwendig, einen genauen Überblick zu erhalten, wo in der Fahrzeugstruktur diese am sinnvollsten eingesetzt werden können. Hierfür ist eine intensive Erforschung neuer Material- und Bauweisenoptionen notwendig, um die größten Potentiale für eine verbesserte Ökobilanz zu ermöglichen.

    Ziel der Arbeit ist es, einen generischen Triebwagen für weitere Forschungszwecke aufzubauen, sowie die Identifizierung von Bereichen für den sinnvollen Einsatz von Werkstoffen mit einer guten Ökobilanz.

    Ihre Aufgaben sind im Einzelnen:

    • Analyse des Stands der Technik hinsichtlich der zum Einsatz kommenden Werkstoffe in Schienenfahrzeugen deren Randbedingungen und deren Ökobilanz
    • Aufbau eines generischen Triebwagens in Aluminium- und Stahlbauweise sowie dessen Auslegung mittels FEM als Grundlage für weitere Forschungen
    • Identifizierung und Klassifizierung von Bereichen, die für einen zukünftigen Einsatz von nachhaltigen Werkstoffen in Frage kommen
    • Ermittlung einer ersten Ökobilanz der in Schienenfahrzeugen verwendeten Werkstoffe
    • Studium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder verwandter Studiengänge
    • gute Kenntnisse in CAD und FE-Programmen
    • sehr gute Kenntnisse in MS Office
    • Eigenverantwortung und Engagement

    Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.


Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Student/in Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik o.ä. (w/m/d) - Erstellung eines generischen Triebwagens als Basis für den Einsatz von Werkstoffen mit guter Ökobilanz

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1552352
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau
zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden |

Mehr Jobangebote von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Alle Jobs von Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Connecticum Messe

Deutschlands große Karrieremesse - Technik · Wirtschaft · IT

3 Tage, 300 Unternehmen für Studenten und Young Professionals

Connecticum November 2022 vom 29.11. bis 01.12.2022