Studienabschlussarbeit im Bereich Fahrzeugsicherheit Frontschutz (w/m/x)

MAN KANN DIE ZUKUNFT NICHT VORHERSAGEN. ABER ENTWICKELN.

TEILE DEINE LEIDENSCHAFT.

Nur hochprofessionelle Abläufe in dynamischen Teams produzieren innovative Spitzentechnologie. Aber Fahrfreude wird bei uns von der Entwicklung bis zur Fertigung vor allem auch mit Spaß an der Arbeit und Begeisterung für das gemeinsame Projekt realisiert. Deshalb geben wir Studierenden bei uns nicht nur die Gelegenheit zum Zuhören, sondern vor allem auch zum Mitreden und Weiterdenken.

Wir, die BMW Group, bieten dir eine spannende und abwechslungsreiche Studienabschlussarbeit im Bereich Fahrzeugsicherheit Frontschutz.

In der Abteilung verantworten wir die Auslegung unserer Fahrzeuge auf weltweit bestehende Gesetzes- und Verbraucherschutzanforderungen zur passiven Sicherheit (Front- & Heckcrash). Das Mittel zur Auslegung ist dabei die FEM-Simulation, die Absicherung und der Nachweis der Gesetzeserfüllung erfolgt anhand eines Hardware-Crashes. Unser Spektrum reicht von aktuellen Serienfahrzeugen bis hin zu Prototypen der Neuen Klasse.

 

Was erwartet dich?

  • Eine spannende Abschlussarbeit mit Fokus auf einen konkreten Verbraucherschutzlastfall, welche u.A. beinhaltet:
  • Bestandsaufnahme und Gegenüberstellung der bestehenden Lastfallausprägungen in den entsprechenden Märkten.
  • Ableiten verzielter Messgrößen auf ein vereinfachtes Modell physikalischer Grundgrößen mit anschließender Analyse vorhandener Wechselwirkungen.
  • Bestandsaufnahme zu bisherigen lastfallspezifischen Lösungsansätzen bzw. Konzepten in aktuellen Fahrzeugprojekten und Ableiten von Auslegungsprämissen u.A. abhängig von Konzept, Fahrzeugklasse und Lastfallausprägung.
  • Streuanalyse über verschiedene Konzepte mit Hilfe der virtuellen Auslegungsmethodik (FEM) und wo möglich, mit Abgleich zu Hardwareergebnissen.

 

Bitte beachte, dass die Betreuung deiner Studienabschlussarbeit durch eine Hochschule deinerseits sichergestellt sein muss."

 

Was bringst du mit?

  • Angestrebter Masterabschluss in Maschinenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mathematik oder ein vergleichbarer Studiengang.
  • Sehr gutes technisches Verständnis und eine Affinität zum Automobil.
  • Grundkenntnisse in FEM-Simulation & solide Kenntnisse in Excel.
  • Kontaktfreudigkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Freude am strukturierten Arbeiten.
  • Fließende Deutschkenntnisse.
  • Führerschein Klasse B.

 

Du bringst Begeisterung für neue Technologien und ein innovatives Umfeld mit? Bewirb dich jetzt!

 

Bei der BMW Group verstehen wir Diversität und Inklusion in all ihren Dimensionen als Stärke für unsere Teams. Chancengleichheit ist uns ein besonderes Anliegen, die Gleichbehandlung von Bewerber:innen sowie Mitarbeiter:innen ein grundlegendes Prinzip unserer Unternehmenspolitik. Daher basieren auch unsere Recruiting-Entscheidungen auf ihrer Persönlichkeit, ihren Erfahrungen und Fähigkeiten.

Mehr zu Diversity bei der BMW Group unter bmwgroup.jobs/diversity.

 

Startdatum: ab 01.03.2023

Dauer: 6 Monate

Arbeitszeit: Vollzeit


Ansprechpartner:
BMW Group Recruiting Team
+49 89 382-17001

Studienabschlussarbeit im Bereich Fahrzeugsicherheit Frontschutz (w/m/x)
Unternehmensbereich:
BMW AG
Standort:
München
Arbeitsbereich:
Fahrzeugsicherheit
Job ID:
82100
Veröffentlichungsdatum:
15.11.2022
JETZT BEWERBEN