Vattenfall / BA Heat / OU Heat Projects entwickelt und realisiert sämtliche Heizkraftwerks- und Heizwerks-Umbau- und -Neubauprojekte sowie Projekte zu lebensdauerverlängernden Maßnahmen von Vattenfall. Die Abteilung Engineering – innerhalb der Operational Unit (OU) Heat Projects – besteht aus einem internationalen Team mit hochqualifizierten Ingenieuren aus unterschiedlichen Fachbereichen. Ein ausgewähltes Projekt-Team von Ingenieuren steuert die Planungs- und Abwicklungsprozesse und koordiniert in Abstimmung mit den Stakeholdern Montage, Inbetriebsetzung und Übergabe von neuen Anlagen an den zukünftigen Betreiber. Zusätzlich unterstützt der Bereich Engineering auch bei Terminplanung, Investitionskostenschätzung und beim Qualitätsmanagement.
 
Vattenfall hat beschlossen, innerhalb von einer Generation die Erzeugung von Strom und Fernwärme auf fossil-freie Energieträger umzustellen (Power Climate Smarter Living). In diesem Zusammenhang werden die Vattenfall-Ingenieure zukünftig ihre Kenntnisse und Erfahrungen mit innovativen Techniken (P2G, P2H, H2-Technologien, Wärmepumpen etc.) kontinuierlich weiter vertiefen.
 
Um die Entwicklung und Umsetzung unserer technischen Aktivitäten in einem umfangreichen Projektportfolio zu unterstützen, suchen wir für die Vattenfall Wärme Berlin AG eine/n
 
Support Engineering – Business Administration (w/m/d)
 
am Standort Berlin.
 
 
Ihre Aufgaben
 
Die Ingenieur*Innen sind disziplinarisch den Managern des Bereichs Engineering in OU Heat Projects unterstellt, und arbeiten in einer Matrix-Organisation in verschiedenen Projekten und Ländern (Deutschland, Niederlande, Schweden und Großbritannien). In Abhängigkeit vom Bedarf in den jeweiligen Projekten werden die Teams durch externe Ingenieur*Innen temporär unterstützt. Daraus ergeben sich eine Vielzahl an administrativen, organisatorischen, kaufmännischen und Controlling Aufgaben, die in unterschiedlichen Prozessen organisiert sind.
 
Als Support Engineering – Business-Administrator*In unterstützen Sie das fünfköpfige Management und das internationale Engineering Team, welches aus mehr als 50 internen Ingenieur*Innen besteht, bei allen administrativen, organisatorischen, kaufmännischen und Controlling Aufgaben. Sie setzen neue Prozesse und IT-Strukturen auf und optimieren bestehende, damit die Ingenieur*Innen sich auf Ihre fachlichen Aufgaben fokussieren können.
 
Weitere Aufgaben beinhalten: 
 
  • Pflege und Abstimmungen zur Verteilung der Engineering Ressourcen im Ressource Management Tool und Monitoring des Projekteinsatzes von internen/externen Mitarbeitern (Stundenauswertungen).
  • Unterstützung bei der Beauftragung von externen Ingenieur*innen und Dienstleistern.
  • Prüfung und Validierung von Daten aus dem Ressourcenmanagement und Erstellung des Reporting in PowerBI.
  • Pflege von Sharepoints (Einrichtung, Zugriffsrechte, Metadaten, Content Management,…)
  • Übergeordnete Administration von Abteilungsthemen in SAP und dem HR-Portal
  • Unterstützung beim Onboarding neuer Kolleg*Innen
  • Unterstützung bei der Administration von Qualitäts-Standards, Normen und Richtlinien, Prozess- und Rollenbeschreibungen, Vorlagen, etc.
  • Erstellung, Abstimmung und Implementierung von Prozessen und den zugehörigen Verfahrensbeschreibungen zur Optimierung der Arbeitsweisen.
  • Planen, Koordinieren, Vor- und Nachbereiten von internen und externen Terminen und Veranstaltungen (Meetings, Workshops, Erfahrungsaustausch, Team Events, etc.)
  • Anmeldung zu Seminaren und Schulungen.
  • Unterstützung bei Dienstreisebuchungen und -abrechnungen
  • Abwicklung aller Bestellvorgänge und Controlling Tätigkeiten für den Fachbereich
  • Schnittstelle zu den Bereichen Project Excellence und Project Support.
 
Ihr Profil
 
Unser/e Kandidat/in verfügt über einen einschlägigen Universitäts-, Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Bachelor Projekt- und Prozessmanagement oder Business Administration. Berufserfahrung ist nicht zwingend erforderlich, aber wünschenswert. Sie beherrschen die deutsche Sprache sehr gut, Englischkenntnisse (B1) sind obligatorisch Niederländisch und/oder Schwedisch sind ein Plus.
 
Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen beinhalten:
 
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ausgezeichnetes Organisationsvermögen
  • Verständnis für komplexe (bereichsübergreifende) Zusammenhänge und Prozesse
  • Selbständigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute IT Kenntnisse MS365-Office, Sharepoint, Excel, Power BI, SAP
  • Gute Kenntnisse im Controlling
  • Spaß an der Zusammenarbeit innerhalb international aufgestellter Teams mit fachübergreifenden Themen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
 
Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.
 
Zusätzliche Informationen
 
  • Vollzeit
  • Unbefristet
  • Beginn: 01.10.2021
 
Aufgrund des Coronavirus/COVID-19 haben wir den Bewerbungsprozess den aktuellen Bedingungen angepasst und führen unsere Vorstellungsgespräche per Videokonferenz durch. Haben Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder wie wir mit dem Thema COVID-19 umgehen? Lesen Sie die FAQ‘s zum Bewerbungsprozess vorab.
 
Falls Sie nähere Angaben zu dieser Stelle wünschen, wenden Sie sich bitte gern an Herrn Hartwig Nikolaus unter der Telefonnummer: +49 152 54626054. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern Frau Bettina Keil unter der Telefonnummer: +49 172 3729479.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!