Systemingenieur – Entwicklung Refraktive Laser (m/w/x)

Jobangebot - Carl Zeiss AG

Connecticum Job-Nr. 1433695
  • Arbeitgeber: Carl Zeiss AG
    Beschäftigungsart: Professionals Job
    Jobdatum: 10. September 2021
    Fachbereiche: Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik, Medizintechnik
    Naturwissenschaften: Physik
    Einsatzort: Jena; Thüringen

    Systemingenieur – Entwicklung Refraktive Laser (m/w/x) - Jobangebot

    Systemingenieur – Entwicklung Refraktive Laser (m/w/x)
    Jena
    Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeitenden täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.
    Ihre Rolle:
    • Konzeption, (Weiter-)Entwicklung und internationale Zulassung von neuen Produkten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachexperten für unsere refraktiven Laser
    • Analyse aktueller Technologieentwicklungen, um die Weiterentwicklung unserer Produkte am Puls der Zeit voranzutreiben
    • Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung der Produktakte zum Nachweis der Konformität des Produkts unter Berücksichtigung von internationalen Normen und Gesetzen im Bereich der Medizintechnik
    • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen internen Abteilungen sowie Führung und Qualifizierung von externen Kooperationspartnern und Lieferanten
    • Erstellung und Weiterentwicklung von Anforderungs- und Testspezifikationen sowie Konzeption, Entwicklung und Qualifizierung von Prüfaufbauten
    • Mitarbeit bei Zuverlässigkeitsprüfungen, FMEA-Dokumenten und am Risikomanagement
    • Unterstützung bei der Inbetriebnahme und Fehlersuche an bestehenden sowie neuen Systemen
    • Mitarbeit bei Patentanalysen und -recherchen
    • Mitarbeit in der Vorentwicklung bei refraktiven Lasern sowie Bewertung der technischen Reife
    Ihr Profil:
    • Erfolgreich abgeschlossenes, wissenschaftlich-technisches Masterstudium (z.B. Physik, Medizintechnik, Elektrotechnik) oder eine vergleichbare Qualifikation; eine Promotion in einem wissenschaftlichen Fachgebiet ist vorteilhaft
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Geräten in einem regulierten Umfeld
    • Erfahrungen in der Medizintechnik (wünschenswert)
    • Kenntnisse in Gerätetechnik, bei der Entwicklung von Applikationen und Algorithmen oder in den Bereichen Optik und Laserstrahlung
    • Gute bis sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
    • Stark ausgeprägte Fähigkeit zur Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen sowie Entwicklergeist und Hands-On-Mentalität
    • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sorgfalt sowie Freude an der Lösung komplexer Probleme
    In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeitenden bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

    Heute wagen. Morgen begeistern.

    Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

    Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
    QR-Code
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Systemingenieur – Entwicklung Refraktive Laser (m/w/x)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1433695
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: ZEISS