Systems Engineer Driver Monitoring (f/m/x)

Jobangebot - Daimler AG

Connecticum Job-Nr. 1445428 / MER0001DJD
  • Arbeitgeber: Daimler AG
    Beschäftigungsart: Junior-Job
    Jobdatum: 14. Oktober 2021
    Fachbereiche: Ingenieurwissenschaften: Mess-Steuer-Regelungstechnik, Qualitätssicherung
    Informatik: Informatik, Informationstechnik, Softwareentwicklung
    Einsatzort: Sindelfingen; Baden-Württemberg

    Systems Engineer Driver Monitoring (f/m/x) - Jobangebot

    Systems Engineer Driver Monitoring (f/m/x)

    In der Entwicklung Mercedes-Benz Cars gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.


    In unserem Team entwickeln und verantworten wir das Assistenzsystem Attention Assist. Der Attention Assist kann den Fahrer durch Fahrerbeobachtung vor starker Müdigkeit, zunehmender Unaufmerksam keit oder Sekundenschlaf warnen. Der Fokus unserer Aufgaben liegt auf der Konzeption und Weiterentwicklung der Fahrerbeobachtung im Rahmen zukünftiger Anforderungen bezüglich Ablenkung und Müdigkeit. Als Entwicklungsingenieur*in gestalten Sie die in-house SW-Entwicklung der Fahrerbeobachtung mit.



      Ihre Aufgaben im Einzelnen:
    • Sie verantworten das Systems Engineering und koordinieren dabei die Prozesse in allen Entwicklungsstadien der in-house SW-Entwicklung für die Fahrerbeobachtung.
    • Sie verantworten das Requirements Engineering und spezifizieren die systemseitigen Anforderungen und Schnittstellen in Lastenheften und stimmen diese mit zuständigen Fachabteilungen und mit Lieferanten ab.
    • Sie initiieren und führen die notwendigen qualitätssichernden Maßnahmen für das System auf Basis des Qualitätsmanagement-Handbuchs durch. Sie verantworten die Vorbereitung und Durchführung von Audits.
    • Die Durchführung von Probandenversuchen im Fahrsimulator, die Absicherung in Dauerlauf und kundennaher Fahrererprobung, sowie Untersuchungen zur Bewertung der Akzeptanz des Gesamtsystems werden durch Sie veranlasst, überwacht und ausgewertet.
    • Sie konzipieren und programmieren die Weiterentwicklung von Auswertesoftware in Matlab/Simulink und führen die Datenanalyse zur Absicherung des ATTENTION ASSIST im Rahmen aktueller Anforderungen bezüglich Ablenkung, Müdigkeit und Sekundenschlaf durch.
    • Sie erteilen eigenverantwortlich die Freigabe der verantworteten Umfänge.
    • Sie regen Praktikums- und Abschlussarbeiten an und betreuen diese.

      Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:
    • Master Informatik, Informationstechnik oder vergleichbarer Studiengang
    • Kenntnisse von Software-Entwicklung und Software-Entwicklungsprozessen (V-Modell, Agile Modelle, Scrum), Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Software-Entwicklung, sowie modell-basierter Entwicklung mit Matlab/Simulink, die Sie in Berufserfahrung vertieft haben
    • Fundierte Kenntnisse in Programmiermethoden (z. B. Matlab oder Python) und Collaboration Tools (JIRA, Confluence)
    • Kenntnisse in FMEA und Funktionssicherheit (ISO26262)


      Nice to have:
    • Erfahrung im Bereich Fahrerablenkung und Müdigkeitserkennung sowie in der Konzeption und Durchführung von Versuchen zur Optimierung von Regel- und Assistenzsystemen in Labor und Feld
    • Serienentwicklungskenntnisse
    • Messtechnik-Kenntnisse, idealerweise mit ADTF


      Zusätzliche Informationen:
    • Technische Kreativität und Kommunikationsgeschick sowie Freude an der Arbeit im Team setzen wir ebenso voraus, wie die Fähigkeit, stets das große Ganze im Blick zu haben. Außerdem besitzen Sie eine hohe Affinität zu Produkten aus dem Bereich Fahrerassistenzsysteme und Intelligent Drive.
    • Als Mitglied in einem international agierenden Team verfügen Sie über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse. Einen Führerschein der Klasse B sowie Reisebereitschaft zu Entwicklungs- und Versuchsfahrten im In- und Ausland setzen wir voraus.


    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen:
    Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis November 2021. Anschließend finden die Auswahlgespräche statt.

    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.
    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).
    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Systems Engineer Driver Monitoring (f/m/x)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1445428 / MER0001DJD
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: Daimler AG