Arbeitgeber: Atena Engineering GmbH

Atena Engineering: Vorbereitung für die Messe

Atena Engineering auf der Messe treffen: Was man wissen sollte

Was gehört für Sie zu einem gut vorbereiteten Besucher auf der connecticum?

Ein interessierter Messebesucher muss sich zunächst einmal selbst im Klaren sein, bezüglich seiner eigenen Ziele und Vorstellungen. Dann sollte man sich natürlich auch über das relevante Unternehmen vorab informiert haben (Homepage, Messe-Guide, etc.). Kennt man das Unternehmen mit seinen Geschäftsfeldern bereits und hat sich schon mit den möglichen Einstiegsmöglichkeiten vertraut gemacht, dann kommt man immer leichter ins Gespräch. Gezielte Fragen, eigene Vorstellungen und aktives Zugehen auf die jeweiligen Unternehmensvertreter hinterlassen beim Standpersonal immer einen guten Eindruck. Ein sympathisches und gepflegtes Äußeres ist dabei natürlich selbstverständlich.