Arbeitgeber Atena Engineering GmbH

Atena Engineering : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was gehört für Sie zu einem gut vorbereiteten Besucher auf der connecticum?

Ein interessierter Messebesucher muss sich zunächst einmal selbst im Klaren sein, bezüglich seiner eigenen Ziele und Vorstellungen. Dann sollte man sich natürlich auch über das relevante Unternehmen vorab informiert haben (Homepage, Messe-Guide, etc.). Kennt man das Unternehmen mit seinen Geschäftsfeldern bereits und hat sich schon mit den möglichen Einstiegsmöglichkeiten vertraut gemacht, dann kommt man immer leichter ins Gespräch. Gezielte Fragen, eigene Vorstellungen und aktives Zugehen auf die jeweiligen Unternehmensvertreter hinterlassen beim Standpersonal immer einen guten Eindruck. Ein sympathisches und gepflegtes Äußeres ist dabei natürlich selbstverständlich.

Ein interessierter Messebesucher muss sich zunächst einmal selbst im Klaren sein, bezüglich seiner eigenen Ziele, Wünsche und Vorstellungen. Dann sollte man sich natürlich auch über das Unternehmen, bei dem man sich vorstellt, vorab informiert haben (Homepage, Messe-Guide, etc.). Kennt man das Unternehmen mit seinen Geschäftsfeldern bereits und hat sich schon mit relevanten Einstiegsmöglichkeiten vertraut gemacht, dann kommt man immer leichter ins Gespräch. Gezielte Fragen, eigene Vorstellungen und aktives Zugehen auf die jeweiligen Unternehmensvertreter hinterlassen beim Standpersonal immer einen guten Eindruck.

Gut vorbereitet ist ein Besucher durch Lesen des Atena-Auftritts im Internet. Danach hat er auch meist spezifische Fragen zu unserem Unternehmen bzw. vakanten Stellen oder Einstiegsmöglichkeiten. Zudem ist es wichtig, dass der Bewerber eine klare Vorstellung von der eigenen Karriere besitzt und sich darüber im Klaren ist, wo es "beruflich hingehen" soll (Interessen, Aufgaben- und Tätigkeitsfelder).


Sollten die Messebesucher komplette Bewerbungsunterlagen mitbringen oder genügt ein Lebenslauf?

Wir freuen uns natürlich über Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche unbedingt ein firmenspezifisches Anschreiben, den kompletten Lebenslauf und relevante Zeugnisse beinhalten sollten. Dies beschleunigt bei gegenseitigem Interesse den Bewerbungsprozess nach der Messe. Ansonsten bevorzugen wir Bewerbungen über das Atena Karriere Portal oder per E-Mail.

Gut vorbereitete Messebesucher, die den Berufseinstieg suchen bzw. im Vorfeld bereits ein konkretes Stellenangebot identifiziert haben, können natürlich gerne die komplette Bewerbungsmappe am Messestand persönlich abgeben. Möchte man sich dagegen erst einmal einen Überblick verschaffen und eher allgemein über mögliche Arbeitgeber informieren, macht eine Standardbewerbung (mit allgemeinem Anschreiben, ohne Bezug auf eine bestimmte Position und nur wenigen Unterlagen) sicherlich weniger Sinn. Hierfür genügt als 'reminder' in der Regel ein kurzer Lebenslauf oder die Visitenkarte. Die detaillierten und auf die individuelle Position zugeschnittenen Unterlagen reicht man dann besser nach.


Stichwort Kleiderordnung auf der connecticum: Worauf legen Sie beim Äußeren eines Bewerbers Wert?

Der Mensch, seine Persönlichkeit und seine Kompetenzen stehen bei Atena Engineering im Mittelpunkt. Der Dresscode "Business casual" ist dabei völlig ausreichend. Wichtig ist allerdings ein gepflegtes Äußeres und dass man sich als Messebesucher in seiner Kleidung wohl fühlt, um einen authentischen Eindruck beim Erstkontakt mit dem potentiellen Arbeitgeber zu hinterlassen.

Das 'gepflegte Äußere' ist natürlich immer mitentscheidend. Dabei sollte Inneres und Äußeres harmonieren. Die Kleidung immer so wählen, dass man schick aussieht, sich gleichzeitig aber auch wohl fühlt. Keine Verkleidung; sondern "smart casual" bzw. dezenter Business Look hat sich als Dresscode stets bewährt. Darüber hinaus sollte das Outfit natürlich auch immer auch auf das Wunschunternehmen und die angestrebte Position abgestimmt sein (Praktikumsbewerbung vs. Position als Vertriebsmanager).


Alle Themen & Expertentipps