ATRONIC International GmbH: Tipps zur Initiativbewerbung und zum Anruf vorab

Initiativbewerbung und telefonische Kontaktaufnahme vorab bei ATRONIC International GmbH zu empfehlen?

Wie beurteilen Sie einen Anruf vor der Bewerbung und außergewöhnliche Bewerbungen?

Die Art der Bewerbung sollte auf die folgenden Faktoren abgestimmt sein: 1. Art des Jobs 2. Kultur und Selbstverständnis des Unternehmens 3. Charakter des Bewerbers 4. persönlicher Geschmack des Recruiters. Die Anforderungen des gewünschten Jobs sollten der wichtigste Bestimmungsfaktor für die Gestaltung der Bewerbung sein. Überaus kreative Buchhalter sind meist nur im Bereich Bilanzfälschung gefragt; hochstrukturierte, konservativ-einfallslose Grafikdesigner wohl nicht einmal bei der Notenbank. Die Kultur des Unternehmens, abzuleiten aus Web-/Messeauftritt, Zeitungsartikeln und Image-Broschüren ist ein weiterer wichtiger Aspekt der Bewerbungsgestaltung. Das Wort Bewerbung sagt es bereits - nutzen Sie jede Unternehmensansprache als Werbung für sich selbst. Vermarkten Sie sich unter Berücksichtigung Ihres Charakters. Sie sollten sich mit dem Layout der Bewerbung wohlfühlen, denn schließlich soll sie Sie repräsentieren. Der persönliche Geschmack des Recruiters ist natürlich nicht leicht zu ermitteln - muss er auch gar nicht. Genau wie Sie ist auch der Recruiter ein Mensch mit Vorlieben, Fähigkeiten und Abneigungen. Er bekommt wahrscheinlich jeden Tag viele Bewerbungen und noch mehr Telefonate. Stellen Sie sich darauf ein. Sie sind das Produkt - verkaufen Sie sich zielgruppenorientiert! Besinnen Sie sich auf Ihre USP! Das Unternehmen ist Ihre Zielgruppe. Sprechen Sie sie richtig an! So kreativ wie nötig, so normal wie möglich! Werden Sie nicht zur 'Klingeltonwerbung', dafür gibt's MTV!