Dürr: Tipps das Studium zu gestalten

Vorbereitung für Dürr im Studium

Was würden Sie Studenten für die Gestaltung ihrer Studienzeit raten? Worauf kommt es wirklich an?

Sehr wichtig ist heutzutage, dass bereits während des Studiums Praxiserfahrungen im Sinne von Praktika oder Werkstudententätigkeiten gesammelt werden. In vielen Studiengängen sind Praktika keine Pflicht. Umso wichtiger ist es, selbst aktiv zu werden und die ersten Schritte Richtung Berufswahl zu wagen. Nur so finden Sie heraus, was wirklich zu Ihnen passt. Ebenso wichtig ist meines Erachtens die Erfahrung im internationalen Umfeld: Ein Auslandseinsatz erweitert nicht nur den Horizont, sondern hilft auch, Sprachkenntnisse zu verbessern und sich vor allem anschließend in interkulturellen Teams besser zurechtzufinden.