IN AUDITO GmbH: Ruf der Hochschule wichtig?

Stellenwert der Hochschule bei der Bewerbung bei IN AUDITO GmbH

Inwieweit hat die Hochschule der Bewerber Bedeutung bei der Personalauswahl?

Schulnoten, Abschlüsse und die praktischen Erfahrungen sind für mich immer die grundlegenden Entscheidungsmomente für das weitere Vorgehen. Diese Informationen dienen als Entscheidungshilfe bei der Selektion der Bewerbungen. Wichtiger als die Hochschule selbst ist meiner Meinung nach der Inhalt der Bewerbungsunterlagen. Dieser muss nicht nur schlüssig und überzeugend sein, sondern sollte vielmehr optimal aufs Unternehmen und die Position zugeschnitten sein. Will man Hochschulen jedoch zwingend miteinander vergleichen, sollte dies meiner Meinung nach unter praxisbezogenen Gesichtspunkten stattfinden. Weniger der Name einer Hochschule, sondern vielmehr die Pflicht, Praktika oder Auslandsaufenthalte zu absolvieren, sind für die Qualität der Ausbildung wichtige Kriterien. Ein weiterer Qualitätsaspekt sind zweisprachige Vorlesungen sowie Lehrkräfte mit einschlägiger Praxiserfahrung in dem gelehrten Studienfach. Unter diesen Gesichtspunkten hat für mich das Fachhochschulstudium gegenüber der Universität einige Vorteile: der stärkere Praxisbezug durch vorgeschriebene Pflichtpraktika und/oder Auslandsaufenthalte sowie kürzere Studienzeiten. Diese Aspekte erleichtern den Bewerbern auf lange Sicht vor allem das Zurechtfinden im Berufsalltag und den Einstieg ins Berufsleben.