Kempinski AG: Tipps das Studium zu gestalten

Vorbereitung für Kempinski AG im Studium

Was würden Sie Studenten für die Gestaltung ihrer Studienzeit raten? Worauf kommt es wirklich an?

Die Studienzeit ist eine spannende Zeit. Doch sollte sie auch sinnvoll genutzt werden. Das fängt bei der passenden Studienwahl an (keine wohlklingende Exotenkombination, sondern eher auf den guten Ruf der Hochschule und einen vernünftigen Fächermix achten), beinhaltet ein zügiges und trotzdem umfassendes Studium (Fremdsprachen, Auslandsaufenthalt, evt. Auslandsstudium) und sollte so viele Praxiskontakte (Nebenjobs, Seminararbeiten/Thesis mit Unternehmen) wie möglich enthalten. Rechtzeitig vor dem Studienende lohnt sich der Besuch von Fach- und Absolventenmessen, um Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern aufzunehmen. Dies kann mit professionellen Unterlagen auch gerne online erfolgen. Sofern es sich einbauen lässt, sind Praktika während des Studiums empfehlenswert, gerade für eine sehr praxisorientierte Branche wie die Hotellerie. Kempinski - Hoteliers since 1897 arbeitet mit vielen Hochschulen erfolgreich zusammen, sowohl Hotelmanagement, Sales/Marketing wie auch Finanzen/Controlling sind bei uns gern gesehene Studienausrichtungen. Für einen erfolgeichen Einstieg sind jedoch Praxiskenntnisse ebenso wichtig und vorteilhaft. Dazu bieten wir weltweit Management Trainee Programme an.