Praktika ab drei Monate sinnvoll für den Lebenslauf

So bewertet Nebenjob und Praktikum im Lebenslauf

Was wird besser beurteilt auf dem Lebenslauf: ein Praktikum oder ein studentischer Nebenjob?

Grundsätzlich sind beide Arten der Tätigkeit förderlich. Allerdings kommt es auf den Inhalt und den Umfang der Tätigkeit an. Sobald an einem Projekt gearbeitet wurde bzw. Aufgaben in Eigenverantwortung umgesetzt werden konnten, hat das wesentlich mehr Wert als nur Aushilfstätigkeiten. Oftmals dienen Nebenjobs eher dem reinen "Geldverdienen", denn dem Aufbau von Expertise. Insofern prüfen wir sehr genau, was genau die Inhalte des Nebenjobs waren. Praktika nehmen wir dann als Bestandteil im Lebenslauf "ernst", wenn es mehr als drei Monate waren. Aber auch da fragen wir nach, was genau gemacht wurde.