logicline GmbH : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was würden Sie Studenten für die Gestaltung ihrer Studienzeit raten? Worauf kommt es wirklich an?

  • Der Lerneffekt ist höher, wenn man sich in Gruppen zusammensetzt und einzelne Dinge aus den Vorlesungen, wie Skriptinhalte und Übungsaufgaben, noch einmal durchgeht. Dadurch kann jeder sein Wissen einbringen und Lücken werden meistens geschlossen.
  • Während den Vorlesungen jederzeit Kommentare und Notizen zusätzlich zum Skript machen. Diese dienen dann später als Hilfe, falls der Stoff schon wieder längere Zeit zurück liegt. Bzw. sind die Skripte oft nicht so ausführlich und somit hat man es schwerer diese auf Anhieb und in angemessener Zeit zu verstehen.
  • Am Anfang des Semesters hat man häufig das Gefühl, dass man gar nichts versteht und verliert dadurch schnell den Mut. Jedoch sollte man an dieser Stelle nicht aufgeben, da sich viele offene Verständnisfragen, dann mit den weiteren Vorlesungen oft klären.

Wie beurteilen Sie einen Anruf vor der Bewerbung und außergewöhnliche Bewerbungen?

Die telefonische Kontaktaufnahme mit einem Unternehmen vor der Bewerbungsmatte kann sehr hilfreich und informativ sein. Das kurze telefonische Gespräch zeigt Interesse des Bewerbers. Vor allem hat der Bewerber Zeit, die wichtigsten Fragen zu stellen, wie Tätigkeitswunsch bzw. Vorstellung oder Gehaltsvorstellung, und kann sich daraufhin entscheiden, ob die Zusendung der Bewerbung sinnvoll ist oder nicht.






Alle Themen & Expertentipps