Arbeitgeber Miele & Cie. KG

Miele : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was würden Sie Studenten für die Gestaltung ihrer Studienzeit raten? Worauf kommt es wirklich an?

Trotz straff organisierter Zeitpläne im Rahmen von Bachelor-Studiengängen sollten Studierende versuchen, schon während des Studiums vielfältige Praxiserfahrungen in Unternehmen zu sammeln. Auch ein längerer Auslandsaufenthalt ist sinnvoll, um über den Tellerrand der Hochschule hinaus zu blicken, und sollte spätestens nach dem Bachelor-Abschluss absolviert werden. Die Abschlussarbeit im Unternehmen zu schreiben, ist eine gute Möglichkeit, um wertvolle Kontakte für die spätere Jobsuche zu knüpfen.


Was halten Sie davon, wenn Studenten ihre Hochschule nach einem Hochschulranking auswählen?

Da der Bildungsmarkt ein immer größeres Angebot bietet, ist es verständlich, dass Rankings gerne als Orientierungshilfe bei der Wahl einer Hochschule herangezogen werden. Wichtig ist dabei jedoch, sich die Kriterien und Methodik der jeweiligen Untersuchung zu verdeutlichen und genau abzuwägen, ob die Rangliste die Aussagekraft hat, die man sich für eine wichtige Entscheidung wie die Hochschulwahl wünscht. Außerdem sollte man andere Kriterien hinzuziehen, sich beispielsweise vor Ort ein persönliches Bild von der Hochschule machen.


Welche Kenntnisse und Eigenschaften vermissen Sie bei den heutigen Berufsanfängern?

Wir sind grundsätzlich mit den Qualifikationen unserer Bewerber zufrieden. Aufgrund verkürzter Ausbildungszeiten wird es aber immer schwieriger für junge Leute, während der Ausbildung herauszufinden, in welchen Bereichen sie sich mittelfristig eine berufliche Zukunft vorstellen können. Mit unseren Trainee- und Bachelor-Programmen bieten wir deshalb bei Miele eine Einstiegsmöglichkeit für alle, die gerne verschiedene Unternehmensbereiche kennenlernen und nicht direkt in einer konkreten Position einsteigen möchten.


Alle Themen & Expertentipps