SNT Deutschland AG : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was wird besser beurteilt auf dem Lebenslauf: ein Praktikum oder ein studentischer Nebenjob?

Der studentische Nebenjob hat den Vorteil, dass er im Vergleich zu einem Praktikum in der Regel besser vergütet wird, was im Umkehrschluss auch eine höhere Leistungsbereitschaft und Qualifikation des Studenten voraussetzt. Aus Sicht des potentiellen Arbeitgebers ist das mit Sicherheit ein Plus. Selbstverständlich ist auch die Art und der Umfang der Tätigkeit in Bezug auf die konkrete Bewerbung relevant. Als Praktikant kann man tiefere Einblicke in ein Unternehmen oder eine Branche gewinnen, das ist jedoch entscheidend von der Unternehmenspolitik und dem jeweiligen Ausbilder abhängig. Da der studentische Nebenjob der Arbeitspraxis näher kommt, ist er aus meiner Sicht im Lebenslauf höher zu bewerten.


Welche Kenntnisse und Eigenschaften vermissen Sie bei den heutigen Berufsanfängern?

Eigenschaften, wie Flexibilität - Einstieg in einer anderen Position oder einem anderen Unternehmensbereich - und Mobilität -bundesweite oder internationale Verwendung- sind selten in ausreichendem Maß anzutreffen. Die Gehaltsvorstellungen der Bewerber sind zu Beginn einer Tätigkeit oft nicht mit der wirtschaftlichen Realität in Einklang zu bringen. Fundierte Fremdsprachenkenntnisse, betriebswirtschaftliches Grundwissen und eine gewisse Vertriebsaffinität sind immer von Vorteil, jedoch nicht oft vorhanden.


Welchen Stellenwert hat die Abschlussnote im Studium eines Bewerbers für Sie?

Eine gute Abschlussnote zeugt von einer erfolgreichen Anwendung der Mixtur aus Fleiß, Talent und konsequenter Zielsetzung. Einen höheren Stellenwert haben bei mir "weiche" Faktoren, wie Sozialkompetenz, Teamgeist und Urteilsvermögen - sie sind jedoch nicht an einer Note ablesbar. Diese Qualitäten sind vor allem bei Führungskräften unverzichtbar und stellen in der Praxis entscheidende Einstellungskriterien dar.


Alle Themen & Expertentipps