Softway AG : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was wird besser beurteilt auf dem Lebenslauf: ein Praktikum oder ein studentischer Nebenjob?

Ja. Ein Praktikum wird oftmals als komprimiertes "notwendiges" Übel seitens der Arbeitgeber und der Praktikanten gesehen. Oftmals werden die Chancen der Potentialanalyse seitens der Arbeitgeber nicht richtig genutzt. Ein Student kann sich durch eine fakultätsnahe (gemeint ist nicht das Kellnern in der Studentenkneipe) studentische Nebenbeschäftigung beim potentiellen Arbeitgeber als zielstrebig und ehrgeizig empfehlen, da er diese Tätigkeit eben neben seinem Studium macht. Während des Praktikums hat der Student i.d.R. keine anderen Verpflichtungen.


Welche Kenntnisse und Eigenschaften vermissen Sie bei den heutigen Berufsanfängern?

Soziales Engagement, Teamworking, allgemeines Wissen, emotionale Intelligenz, Grundlagen des Allgemeinwissens. Tugenden wie Ehrlichkeit, Benimm, Verhaltens- und Ehrenkodizes werden durch übertriebenes Karrierestreben und Ellenbogenmentalität verdrängt, zu starker Egoismus lässt die Interessen eines Teams und des Unternehmens außer Acht, keine Identifikation mit dem Unternehmen, fehlendes gesellschaftliches Engagement.



Alle Themen & Expertentipps