Xella International GmbH : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was würden Sie Studenten für die Gestaltung ihrer Studienzeit raten? Worauf kommt es wirklich an?

Die Studierenden sollten ggf. eine längere Studienzeit in Kauf nehmen, um relevante Praktika, Werkstudententätigkeiten und einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren. Hierbei ist wünschenswert, dass während der Studienzeit in unterschiedlichen Unternehmen Praxiserfahrung im Zielbereich gesammelt wird. Ein Engagement an der Hochschule sollte ebenfalls auf das spätere Berufsfeld ausgerichtet sein, z.B. Finanzverantwortlicher der Fachschaft, Projektmanagement bei einer studentischen Unternehmensberatung.


Was halten Sie davon, wenn Studenten ihre Hochschule nach einem Hochschulranking auswählen?

Wichtiger als allgemeine Uni-Rankings ist der relevante Fachbereich/Lehrstuhl. Die Studenten sollten hierbei auf die Inhalte der Vorlesungen und den Praxisbezug (auch durch Unternehmenskontakte) achten. Letztlich muss beim Bewerber das Gesamtbild aus Erfahrungen, fachlichen Interessen und Persönlichkeit stimmen.


Welche Kenntnisse und Eigenschaften vermissen Sie bei den heutigen Berufsanfängern?

In Vorstellungsgesprächen erleben wir leider häufiger, dass Berufsanfänger keine konkreten beruflichen Ziele für sich definiert haben. Diesen Bewerbern fehlt der „Drive“/die Eigenmotivation, die Persönlichkeit, relevante Praxiserfahrung und die genaue Vorstellung über den Bereich, in dem sie arbeiten möchten.


Alle Themen & Expertentipps