connecticum Messebau-FAQ für Aussteller

Messevorbereitung, Messeorganisation, Messestand und Messebau

connecticum vocation makes future

Veranstaltungsdaten

connecticum Germany's major careers fair

vocation makes future

3 days, 300 companies for students and professionals

20.000 conversations about careers in technology, business and IT

internships, student jobs, final theses, direct entry

twice a year - in April and November

connecticum November 2022

29.11. - 01.12.2022, 12-19 pm, Messe Berlin am Funkturm

social media materials
connecticum Location Eingang Messe Nord

Haupteingang connecticum November 2022

Messe Berlin, Eingang Messe Nord

Adresse: Hammarskjöldplatz, 14055 Berlin

Die connecticum findet in der Messe Berlin, in den Messehallen am Funkturm statt. Foto vom Haupteingang für Aussteller und Besucher

location plan google map hotel map

Deutsche Bahn vergünstigte Anreise-Tickets

Die Deutsche Bahn bietet allen Ausstellern und Besuchern vergünstigte Anreise-Tickets zur connecticum november 2022. Es gibt mehrere Bahnhöfe, zwischen denen Sie wählen können. Der direkte Bahnhof an der Messe ist: Berlin Messe Nord/ICC Witzleben.

Bahn-Tickets: deutsch | Railroad tickets: english

Parkplätze

Vor dem Haupteingang der connecticum befinden sich etwa 900 öffentliche Parkplätze. Zur morgendlichen Aufbauzeit werden dort noch ausreichend Parkplätze frei sein. Dort kann ganztägig geparkt werden. Fußweg zum Haupteingang etwa 2 bis 5 Minuten. Sollten im Laufe das Tages alle Plätze belegt sein, muss in den umliegenden Straßen geparkt werden. Weitere Parkplätze siehe "location plan".

Aufbau- und Abbauzeiten

Den Messestand können Sie am Morgen Ihrer Messeteilnahme einrichten. Während der Messeöffnungszeiten (12 bis 19 Uhr) ist kein Umbau oder Abbau möglich.

Die Aufbau- und Abbauzeiten sind abhängig vom Tag der Messeteilnahme. Der Abbau muss am Ende Ihres letzten Messetages erfolgen.

Aufbauzeiten für Messetag 29.11.2022

Montag, 28.11.2022 15 bis 21 Uhr

Dienstag, 29.11.2022 8 bis 12 Uhr

Aufbauzeiten für Messetag 30.11.2022

Mittwoch, 30.11.2022 8 bis 12 Uhr

Aufbauzeiten für Messetag 01.12.2022

Donnerstag, 01.12.2022 8 bis 12 Uhr

Abbauzeiten

29.11.2022 von 19 bis 21 Uhr

30.11.2022 von 19 bis 21 Uhr

01.12.2022 von 19 bis 23 Uhr

Hinweis: Einlass für Messebauer und Aussteller während der Aufbau- und Abbauzeiten: Nur mit Ausstellerticket.


Messebau

An der connecticum nehmen viele Unternehmen mit wenig Aufwand sehr erfolgreich teil. Der Messe- und Standbau wird weitestgehend von connecticum erledigt. Die teilnehmenden Unternehmen können sich ganz auf die Präsentation ihrer Arbeitgebermarke und die Inhalte ihrer Messeteilnahme konzentrieren.

Das Messebaukonzept ist darauf ausgerichtet, viele gute Gespräche mit sehr vielen Besuchern zu ermöglichen. Dazu gehört eine gute Sichtbarkeit der Unternehmen und eine offene Gesprächsatmosphäre. Das Messebausystem ist genau dafür entwickelt. Weitere Aspekte sind Hygieneeignung und Nachhaltigkeit.

connecticum Grundprinzip - Anordnung der Standreihen und Messestände in der Halle

Foto connecticum vocation makes future

Das Foto stammt von der connecticum in der Arena Berlin und soll nur zur Veranschaulichung der Standreihen dienen. Das aktuelle Messestand-Konzept hat eine höhere schwarze Rückwand, größere Messestände und keine Seitenwände. Die Anordnung der Messestände ist unverändert.

Alle Messestände sind Reihenstände und haben die gleiche Höhe und Tiefe. Die Messestände unterscheiden sich nur in der Standbreite. Man kann aus drei Standgrößen wählen. Größere Stände bieten eine breitere Sichtfläche für die Besucher.

Messestand

Beim Standbau gibt es nur wenig Entscheidungen zu treffen. Alle Messestände werden von connecticum fertig aufgebaut und bezugsfertig zur Verfügung gestellt. Alle Messestände sind ausgestattet mit Firmenschild, Strom und Internet. Infocounter, Tische und Sitzmöglichkeiten können dazu kostenfrei ausgewählt werden. Die Messestände entsprechen den neuesten Hygienekonzept-Erkenntnissen und werden ohne Seitenwände erstellt (Hygiene-Prinzip Durchlüftung). Aus ökologischen Gründen wird keine Auslegeware verlegt und auch nicht zugelassen.

Mitbringen müssen die Aussteller nur ihre Billboards (RollUps, Faltdisplays oder ähnliche Werbeträger). Bei Bedarf können die Aussteller weitere eigene Ausstellungsgegenstände und Möbel in ihrem Messestand integrieren. Es gibt drei Standgrößen zur Auswahl.

Die Standgrößen unterscheiden sich nur in der jeweiligen Standbreite. Höhe und Tiefe sind gleich.

8 m² Messestand = 3,0 m breit

16 m² Messestand = 6,0 m breit

24 m² Messestand = 9,0 m breit

8m² Messestand

Standgröße 3,0 m wide x 2,7 m deep

Billboard area

wide 3,0 m × deep 1,0 m

max object height 2,5 m

Frontsite

wide 3,0 m × deep 1,7 m

max object height 1,4 m

16m² Messestand

Standgröße 6,0 m wide x 2,7 m deep

Billboard area

wide 6,0 m × deep 1,0 m

max object height 2,5 m

Frontsite

wide 6,0 m × deep 1,7 m

max object height 1,4 m

24m² Messestand

Standgröße 9,0 m wide x 2,7 m deep

Billboard area

wide 9,0 m × deep 1,0 m

max object height 2,5 m

Frontsite

wide 9,0 m × deep 1,7 m

max object height 1,4 m

Die Bauhöhe in den Messeständen unterteilt sich in Frontsite und Billboard area

Alle Messestände sind in eine Frontsite und Billboard area unterteilt. Die Billbord area befindet sich im Messestand jeweils direkt vor der Standrückwand. Die Standrückwand hinter der Billbord area ist schwarz. Die Frontsite ist die offene Seite für Besucher, Infocounter, Sitzmöbel und Gespräche.

In der Billboard area können hohe mitgebrachte Billboards (z. B. firmeneigene RollUps, Messe-Displays und Werbeträger aller Art) bis zu einer Höhe von 2,5 m platziert werden. In der Frontsite können mitgebrachte Gegenstände platziert werden, die eine Höhe von 1,4 m nicht überschreiten. Die Billbord area kann auch für Gespräche oder als Platz für weitere Gegenstände genutzt werden. Die Billboard area muss nicht komplett mit Werbeträgern (Billboards) gefüllt werden. Ein einzelnes, kleines RollUp vor der schwarzen Rückwand kann die Arbeitgebermarke klar und erfolgreich präsentieren.

8m² Messestand Standreihe als Mock-up mit Standausstattungen

A = Infocounter, B = Barhocker, C = Tisch und D = Stuhl. Company Billboards in häufigen Formaten.

Careers fair booth connecticum

Regelungen, Details und Einzelfragen für den Messeauftritt

Was kann ich mitbringen?

Generell kann alles mitgebracht werden (z.B. eigene Ausstattung, Möbel und Werbeträger) was auf die Standfläche und in der Höhe in die Billboard area oder in die Frontsite passt.

Was sollte ich mitbringen?

Mitgebracht werden sollte mindestens ein, im Sinne der Arbeitgebermarke gebrandeter Werbeträger für die Bildboard area (z.B. ein RollUp). Hinweis: Die von connecticum vorgenommene Firmen- und Standbeschilderung erfolgt einheitlich in neutraler Schrift, also ohne Firmenlogo.

Möglichkeiten am Messestand

Generell ist am Messestand alles möglich, was andere Aussteller oder Besucher nicht durch Geräusche, Gerüche oder visuelle Reize beeinträchtigt. Das Verteilen von Giveaways oder das Durchführen von Umfragen ist möglich, solange es auf Ihrer Standfläche stattfindet. Außerhalb Ihrer Standfläche sind keine Aktionen möglich. Die Ausgabe und das Verteilen von verschlossenen Lebensmitteln (z. B. Wasserflaschen) ist immer möglich und bedarf keiner weiteren Zustimmung. Die offene Produktion und Zubereitung von Lebensmitteln am Messestand ist nicht erlaubt. Espressomaschinen, Kaffeemaschinen, Popkornmaschinen, Zuckerwattemaschinen etc. können nicht mitgebracht werden.

Promotion-Aktionen und Vertrieb

Um allen Ausstellern und Besuchern eine stets angenehme und konzentrierte Gesprächsatmosphäre zu bieten, ist außerhalb der Messestände (also z. B. in den Gängen und den allgemeinen Messebereichen) das aktive Verteilen von Informationen, das Durchführen von Umfragen oder Ähnliches nicht zugelassen. Promotion-Aktionen außerhalb der Standfläche sind nicht buchbar.

Immer möglich, und typisch für die connecticum, sind Gespräche im Gangbereich vor dem Messestand. Viele Aussteller stehen nicht im Messestand, sondern davor, und führen so zahlreiche Gespräche.

Können wir eigenen Fußboden verlegen?

Nein, die Verlegung von eigenem Fußbodenbelag (wie z. B. Auslegeware, montierte Platten) ist nicht möglich. Eine lose Teppichbrücke oder ein Läufer kann ausgelegt werden.

Können wir in unserem Messestand seitliche Trennwände integrieren?

Um den negativen Effekt einer "Messebox" zu vermeiden, sind alle Messestände ohne seitliche Trennwände erstellt. Seitliche Trennwände reduzieren die Sicht auf die Arbeitgebermarke und widersprechen dem Hygiene-Grundsatz der Durchlüftung (Verströmung von Aerosolen). Daher können mitgebrachte Trennwände nur innerhalb der Billboard area aufgebaut und platziert werden (maximal 2,5 m hoch und maximal 1 m tief).

Standnummer = AussstellerID

Die Standnummer ist die AusstellerID. Alle Zuordnungen erfolgen über die AusstellerID. Auch der Standplatz ist über die AusstellerID auffindbar.

Standplatz

Alle Messestände sind Reihenstände, die sich lediglich in der Standbreite unterscheiden. Andere Größen sowie Sondermessebaustände werden nicht mehr zugelassen (Ausnahmen: bestehende ältere Vereinbarungen, die noch erfüllt werden). Standplatz-Wünsche einzelner Aussteller können nicht angenommen werden. Die Standplätze werden kurz vor der Messe verlost. Einen Standplan gibt es erst auf der Messe.

Gibt es eine Standbewachung?

Nein. Es gibt nur eine allgemeine Bewachung der Messehalle gegen Angriffe von außen. Innerhalb der Messehalle ist keine Bewachung der einzelnen Messestände möglich, weil sich rund um die Uhr zahlreiche verschiedene Personen verschiedener Gewerke in der Messehalle befinden. Bitte lassen Sie wichtige Gegenstände nicht unbeaufsichtigt am Messestand zurück. Haftungsausschluss connecticum: Die Obhutspflicht für das Eigentum des Ausstellers obliegt ihm während der gesamten Veranstaltung selbst, es sei denn, die Verletzung des Eigentums erfolgt durch connecticum grob fahrlässig oder vorsätzlich. Dieser Haftungsausschluss wird durch etwaige besondere Bewachungsmaßnahmen von connecticum nicht eingeschränkt.

Gibt es eine Garderobe?

Ja, für alle Aussteller und Besucher gibt es auf der connecticum eine kostenfreie Garderobe. Öffnungszeiten der Garderobe: 08.00 bis 21.00 Uhr. Für die Garderobe wird jedoch keine Haftung übernommen.


Anlieferungen

Beim Thema Anlieferungen ist zu unterscheiden zwischen Direktanlieferungen durch den Aussteller am Messetag und Vorabanlieferungen per Versand.

Direktanlieferungen durch den Aussteller am Messetag

Leichte Dinge können vom Aussteller am Messemorgen mitgebracht und über den Haupteingang direkt zum Messestand transportiert werden. Definition "Leichte Dinge": Alles was von Personen getragen werden kann. Das Befahren vom Haupteingang mit Hubwagen, Gabelstapler oder schweren Transportwagen ist nicht möglich. Schwere Dinge sind als Vorabanlieferung zu liefern.

Vorabanlieferungen

Bei Bedarf können Sie Material und Ausstellungsgegenstände für Ihren Messestand vorab anliefern lassen. Vorabanlieferungen erfolgen in der Regel über Dritte und werden von Dritten in Empfang genommen. Daher ist hier sehr viel Sorgfalt bei den Angaben auf der Zustelladresse geboten, um die richtige Zuordnung zu ermöglichen. Empfänger aller Vorablieferungen ist nicht connecticum, sondern DB Schenker auf dem Messegelände der Messe Berlin. Vorgehen und Details siehe https://www.connecticum.de/karrieremesse/personal-marketing/faq/anlieferungen-lagerung-abholungen

Hinweis: Vorabanlieferungen sind praktisch und komfortabel, aber nur selten erforderlich.


sonstige Einzelfragen und Antworten

Können Sie uns ein Logo für die connecticum zukommen lassen, damit wir die Teilnahme auf unserer Karriere-Website bewerben können?

Die Logos und Werbemittel finden Sie unter: www.connecticum.de/karrieremesse/personal-marketing/pics

Falls wir an unserem Messestand ein Gewinnspiel machen, bei dem wir Daten der Besucher aufnehmen, müssen wir dann jeweils die Einwilligung zur Datennutzung (DSGVO) von den Besuchern bestätigen lassen oder wird das über die Einlasstickets abgefragt?

Nein, eine pauschale Einwilligung zur Datennutzung für alle Aussteller kann nicht durch connecticum von den Besuchern erfragt werden. Die Einwilligung zur Datennutzung kann nur individuell durch den Aussteller für seine Datenschutzerklärung eingeholt werden.

Können wir unseren eigenen Infocounter mitbringen?

Ja. Sie können Ihren eigenen Infocounter in Ihrem Messestand verwenden, wenn er von den Maßen in die Frontsite passt, hier ist die maximale Höhe für platzierte Möbel und Austellungsgegenstände 1,4m. Höhere Gegenstände bis 2,5m können in der Billboard area platziert werden.

Wir würden gerne einen Wasserspender für die Besucher an unserem Stand aufstellen.

Wasserspender oder Kaffeemaschinen sind leider nicht möglich, weil „unverpackte“ Lebensmittel nicht am Messestand zubereitet werden dürfen. Die Ausgabe und das Verteilen von verschlossenen Lebensmitteln (z. B. Wasserflaschen) ist immer möglich und bedarf keiner weiteren Zustimmung.

Dürfen wir einen großen Fernsehbildschirm oder Bildschirm aufstellen?

Ja, Sie können Ihren eigenen Fernsehbildschirm aufbauen. Generell können Sie alles mitbringen und aufstellen (z.B. eigene Ausstattung, Möbel und Werbeträger), was auf die Standfläche und von der Höhe her in die Billboard area oder in die Frontsite passt.

Was heißt Sondermessebau wird nicht zugelassen? Kann ich dann nicht unseren Messebauer beauftragen?

Sondermessebau bedeutet: Extra große Standflächen oder sonstige Ausnahmen von unseren Vorgaben. Mit dieser Regelung vermeiden wir das sogenannte "Wettrüsten". Unser Grundsatz: Es gibt nur die drei Standgrößen. Ihre Ausstellungsgegenstände, Billboards und sonstige eigene Ausstattung können Sie gern von Ihrem Messebauer aufbauen lassen.

Können wir den Infocounter oder die Messewände bekleben?

Nein. An den Wänden, Möbeln und Gegenständen von connecticum darf nichts befestigt werden. Auch Beklebungen sind nicht möglich. Mitgebrachte Gegenstände können beklebt werden.


Die connecticum in Stichworten

  • viele Besucher von allen Hochschulen aus ganz Deutschland
  • viele gute Arbeitgeber aller Größen aus Technik, Wirtschaft und IT
  • viele gute Gespräche mit Professionals und Studenten
  • offene Gesprächsatmosphäre, business casual
  • mehr Fokus auf Kommunikation statt auf Messebau
line-up connecticum social media materials

connecticum Germany's major careers fair

phone (+49 30) 85 96 20 05

messeteam@connecticum.de