Abschlussarbeit Analyse Von Scheinwerfer Lichtbildern Mittels Deep Learning

Jobangebot - Hella KGaA Hueck & Co.

Connecticum Job-Nr. 1433888 / P/HKG/L_TEC-LLAB/22/10985_90111941
  • Arbeitgeber: Hella KGaA Hueck & Co.
    Beschäftigungsart: Bachelor-/ Masterarbeit
    Jobdatum: 13. September 2021
    Fachbereiche: Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik, Fahrzeugelektronik, Maschinenbau, Mechatronik
    Informatik: Informatik
    Naturwissenschaften: Mathematik, Physik
    Einsatzort: Lippstadt; Nordrhein-Westfalen

    Abschlussarbeit Analyse Von Scheinwerfer Lichtbildern Mittels Deep Learning - Jobangebot

    ABSCHLUSSARBEIT ANALYSE VON SCHEINWERFER LICHTBILDERN MITTELS DEEP LEARNING

    Standort Lippstadt, Deutschland

    Pacesetting. Passionate. Together. Seit 1899 prägt HELLA als einer der führenden Automobilzulieferer weltweit die Branche mit innovativen Lichtsystemen und Fahrzeugelektronik. Daneben ist das Unternehmen einer der wichtigsten Partner des Ersatzteilehandels sowie der freien Werkstätten. Unser Antrieb: die Mobilität von Morgen zu gestalten und die zentralen Markttrends wie Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung voranzutreiben. Dafür setzen sich täglich weltweit 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leidenschaft, Know-how und Innovationskraft ein.

    IHRE AUFGABEN

    Bei Hella unterstützen Sie uns im Forschungsinstitut für Lichtelektronik und Mechatronik L-LAB. Die Kooperation aus Hochschulen und HELLA befasst sich mit der Grundlagenforschung und Technologieentwicklung im Scheinwerferbereich.

    • Sie entwickeln mit Hilfe von Deep Learning eine Methodik, um Merkmale im Scheinwerfer Lichtbild zu detektieren und zu bewerten.
    • Ebenfalls untersuchen Sie den Einsatz von klassischen Bildverarbeitungsmethoden und vergleichen die Reproduzierbarkeit und Robustheit der beiden Ansätze.
    • Sie entwickeln Ihr Programm als Modul eines bereits bestehenden Softwarepakets.
    • Ein Team von erfahrenen Ingenieuren steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützt Sie mit Fachkompetenz.
    • Es wird empfohlen der Abschlussarbeit ein 4-wöchiges Praktikum vorzuziehen, um eine gute Einarbeitung in das Thema zu gewährleisten.

    Beginn: nach Absprache

     

    Dauer: mind. 16 Wochen

     

    IHRE QUALIFIKATIONEN
    • Während Ihrer HELLA-Zeit sind Sie an einer Hochschule eingeschrieben und haben Ihre letzte Prüfungsleistung noch nicht absolviert.
    • Sie studieren Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik, Mathematik oder einen vergleichbaren Studiengang.
    • Sie haben bereits erste Erfahrungen auf dem Gebiet der Bildverarbeitung oder im Bereich Machine Learning sammeln können.
    • Erfahrungen mit der Programmierung in Python sind von Vorteil.
    • Begeisterungsfähigkeit, Teamgeist, Kreativität und Selbstständigkeit runden Ihr Profil ab.
    UNSER ANGEBOT

    Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

    Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal unter Angabe der Kennziffer P/HKG/L_TEC-LLAB/22/10985_90111941.

    Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere


    IHR ANSPRECHPARTNER

    HELLA GmbH & Co. KGaA
    Herr Benedict Stratmann
    Rixbecker Straße 75
    59552 Lippstadt
      +49-2941-38-6749

Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Abschlussarbeit Analyse Von Scheinwerfer Lichtbildern Mittels Deep Learning

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1433888 / P/HKG/L_TEC-LLAB/22/10985_90111941
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: HELLA KGaA Hueck & Co.