Jobangebot

Assistenz (w/m/d) der Institutsleitung

Direkteinstieg - Stellenanzeige | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Stellenbeschreibung - Assistenz (w/m/d) der Institutsleitung

connecticum Job 1742945


Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit
Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!
Für unser Institut für Systemarchitektuen in der Luftfahrt in Hamburg suchen wir eine
Assistenz (w/m/d) der Institutsleitung
für die administrative und organisatorische Unterstützung der Institutsleitung, sowie die selbstständige Übernahme allgemeiner Assistenzaufgaben, Bearbeitung von Personalverwaltungsaufgaben sowie die Bearbeitung von Organisations-, Informations- und Koordinationsaufgaben
Das erwartet Sie:
Das Institut für Systemarchitekturen in der Luftfahrt erforscht den Aufbau bzw. die Architektur des Gesamtsystems Luftfahrt. Wie müssen beispielsweise Technologiebausteine, Flugzeugkonfigurationen und Betriebskonzepte aufeinander abgestimmt werden, um gegensätzliche Ziele, wie Klimaneutralität und Kosteneffizienz, dennoch im Gesamtkontext optimal zu erreichen? Wie können integrierte Kabinenkonzepte, Passagierkomfort, nachhaltige Materialnutzung und effiziente Industrialisierung in Einklang gebracht werden?
Die Stelle ist der Abteilung „Institutsadministration“ zugeordnet und übernimmt Unterstützungsfunktionen für das Institut.
Als Assistenz der Institutsleitung nehmen Sie eine zentrale Rolle im dynamischen Management des Institutes ein. Einen Schwerpunkt bildet die Organisation der Kontakte zu unseren internationalen Partnern sowie die Planung von besonders komplexen Reisen unserer wissenschaftlichen Mitarbeitenden weltweit. Deshalb ist Spaß an der Kommunikation - auch in englischer Sprache - wichtig für diese Stelle. Darüber hinaus agieren Sie als rechte Hand der Institutsleitung und übernehmen vielfältige administrative Aufgaben, die ein hohes Maß an Dynamik, Zuverlässigkeit und Kommunikationsfähigkeit erfordern. Eingebunden in ein effizientes, kleines Leitungsteam erhalten Sie einen vielfältigen Einblick in alle Bereiche des Institutes. Sie sind voller Energie und wollen einen Beitrag zum klimaneutralen Fliegen leisten? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Das erwarten wir von Ihnen:
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Kauffrau/-mann für Büromanagement etc.) oder alternativ gleichwertig fachbezogene Kenntnisse und nachweisbare einschlägige Berufserfahrung
  • Kaufmännische und bürowirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen, z.B. aus dem Bereich Managementsysteme (z.B. ISO 9001)
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Assistenzbereich
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Bearbeitung von personalverwaltungsbezogenen Aufgaben wie z.B. On- und Offboarding neuer Mitarbeitender, im Bewerbermanagement wie z.B. der Erstellung von Stellenausschreibungstexten, zu Ausschreibungsmedien, der Anwendung von Bewerbermanagementtools
  • Verwaltungskenntnisse wie z.B. TVöD Bund, Arbeitszeitgesetz, Reisekostenrichtlinien, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsschutz
  • Kenntnisse aus dem Bereich Nachhaltigkeit z.B. über energetische Grundbegriffe, der Umsetzung und Kontrolle von Effizienzmaßnahmen
  • Kenntnisse über die Planung und Durchführung von kleineren Schulungsmaßnahmen
  • Anwenderbezogene Kenntnisse von MS-Office-Produkten wie z.B. Word, Excel, Outlook
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch (Wort und Schrift)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Angebot:
Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Weitere Angaben:
Eintrittsdatum: 01.06.2024
Dauer: vorerst befristet auf 2 Jahre
Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)
Vergütung: Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 08 TVöD
Kennziffer: 93718
Kontakt:
Maice Hagemann Institut für Systemarchitekturen in der Luftfahrt
Tel.: +49 40 2489 641-395
Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Assistenz (w/m/d) der Institutsleitung

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1742945
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: BWL, allg. Wirtschaftswissenschaften
Link zum Firmenprofil