Business Development Manager (w/m/d) - Aufbau und Weiterentwicklung des Zentrums für Raumfahrtantriebe

Jobangebot - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Connecticum Job-Nr. 1434071
  • Arbeitgeber: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Firmenprofil
    Beschäftigungsart: Professionals Job
    Jobdatum: 13. September 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: BWL-Marketing, Wirtschaftsingenieurwesen
    Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen
    Naturwissenschaften: Naturwissenschaften allg.
    Einsatzort: Lampoldshausen, 74239 Hardthausen am Kocher; Baden-Württemberg

    Business Development Manager (w/m/d) - Aufbau und Weiterentwicklung des Zentrums für Raumfahrtantriebe - Jobangebot

    Bookmark
    Leitungsfunktion
    Konzeptioneller Aufbau und stringente Weiterentwicklung des Zentrums für Raumfahrtantriebe unter Berücksichtigung des Mono Standortes
    Beginn

    ab sofort

    Dauer

    3 Jahre

    Vergütung

    bis Entgeltgruppe 13 TVöD

    Beschäftigungsgrad

    Vollzeit

    • Akquise, Identifikation und Analyse von potentiellen Kooperationspartnern des Instituts
    • Verhandlungen mit Industriepartnern (Drittmittel) zum Abschluss von Geheimhaltungsvereinbarungen (GHV), Lizenz- und Kooperationsverträge, sowie Abstimmung und juristische Bewertung unter Rücksprache und Abstimmung mit dem Institutsleiter Abstimmung und Bewertung hinsichtlich der Möglichkeiten zur Vermarktung des KnowHows der Patente sowie der Potentiale von Infrastrukturen. Erarbeitung von Vermarktungsstrategien und -konzepten sowie neuartigen Kooperationsmodellen
    • Entwicklung eines Geschäftsplans für potentielle Ausgründungen von Startups und Technologien
    • Entwicklung eines rechnergeschützten Werkzeugs zur Erfassung bestehender Kontakte und Aufbau einer Kundendatenbank
    • Entwicklung von Kostenmodellen zum zukünftigen Business Development
    • Definition/Ermittlung und Auswertung von betriebswirtschaftlichen Kenndaten für Strategie und Steuerung
    • verantwortliche Vertretung der Leitung der Abteilung GES (Geschäftsstelle)
    • abgeschlossenes wissenschaftliches Studium zum Beispiel mit Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder Ingenieurwesen, Master of Business mit technischer Ausprägung, Naturwissenschaften mit zusätzlichen betriebswirtschaftlichen und juristischen Kenntnissen oder ein Master of Law
    • nachweisbare praktische Erfahrung im Marketing, Marktanalyse, Technologiebe-wertung sowie betriebswirtschaftlicher Bewertungen und Präsentation dieser
    • Kenntnisse von Innovationsstrategien, zugehörigen Konzepten und Prozessen sowie deren Methodik von Vorteil
    • wissenschaftlich-technisches Hintergrundwissen in den Forschungs- und Technologiegebieten der Abteilung wünschenswert
    • fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift bevorzugt
    • idealerweise gute Teamfähigkeit
    • hervorragende Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit von Vorteil
    • Erfahrungen im Umgang mit Projektpartnern und Auftraggebern aus Industrie und Forschung wünschenswert
    • idealerweise Erfahrung in der Gründung von Start-Ups

    Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Business Development Manager (w/m/d) - Aufbau und Weiterentwicklung des Zentrums für Raumfahrtantriebe

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1434071
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)