Jobangebot connecticum Job-1746020

Expert Regulatory Framework (m/w/d) - im Auftrag von Catena-X

BASF SE

Jobdatum: 27. Juni 2024

Einstiegsart: Direkteinstieg
Einsatzort: Berlin; Berlin
Arbeitgeber: BASF-Gruppe
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

BASF SE

Chemische Industrie / Dienstleistungen

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1865

Mitarbeiter

100.000+

Kontakt

Karriere-Seite der BASF-Gruppe: www.basf.com/career

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Recruiting Services Europe gern:
Tel.: 00800 33 0000 33 (europaweit kostenlose Servicenummer)
E-Mail: jobs@basf.com

Homepage
www.basf.com

Karriere-Website
www.basf.com/karriere

Expert Regulatory Framework (m/w/d) - im Auftrag von Catena-X

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

WILLKOMMEN IM TEAM

Catena-X ist das erste kollaborative, offene Datenökosystem für die Automobilindustrie der Zukunft. Es vernetzt globale Akteure zu durchgängigen Wertschöpfungsketten - so einfach, sicher und unabhängig wie nie zuvor. Das gemeinsame Ziel ist ein standardisierter, globaler Datenaustausch auf Basis europäischer Werte. Bitte beachte, dass BASF im Namen und im Auftrag von Catena-X handelt. Deine Daten bzw. die Daten der Bewerbung werden an Catena-X zum Zweck der Verarbeitung weitergegeben.

AUFGABEN

Als Expert Regulatory Framework des Catena-X e.V. bist du maßgeblich für die (Weiter-) Entwicklung des Catena-X Regulatory Framework unter Berücksichtigung der übergeordneten Vereinsziele verantwortlich.

  • In deiner neuen Rolle verantwortest du die Planung und Weiterentwicklung des Catena-X Regulatory Framework als maßgebliches Governance-Element des Catena-X Datenraums und löst damit das Werteversprechen der Datensouveränität für alle Nutzer von Catena-X ein.
  • Dabei stellst du stets Offenheit und Neutralität des Catena-X Datenökosystems sicher, koordinierst dessen Weiterentwicklung mit den Catena-X Vereinsmitgliedern und agierst als Schnittstelle zwischen dem Verein und Nutzern auf der Catena-X Betriebslandschaft.
  • Insbesondere stellst du sicher, dass bei der Weiterentwicklung des Regulatory Framework technologische, rechtliche und geschäftliche Gesichtspunkte bewertet werden und in die Weiterentwicklung einfließen.
  • Darüber hinaus stellst du die Kompatibilität mit den Betreibermodellen anderer Datenräume sicher. Konkret unterstützt du den Aufbau und die Entwicklung eines Regulatory Framework für einen neuen großen Manufacturing-X Datenraum.
  • Zur umfassenden Weiterentwicklung des Regulatory Framework gestaltest du den Aufbau und die Koordination der Regulatory Expert Group im Catena-X Verein.
QUALIFIKATIONEN
  • Abgeschlossenes wirtschaftsjuristisches Studium oder ein Studium der Rechtswissenschaften (1. Staatsexamen) mit Erfahrung in der Entwicklung von Datenökosystemen sowie mehrjährige Berufserfahrung idealerweise mit Beratungshintergrund
  • Grundlegendes Verständnis über den Aufbau und die Funktionsweise eines (Daten-)Ökosystems, Verständnis der rechtlichen Herausforderungen eines internationalen Datenökosystems mit Fokus auf Datensouveränität und idealerweise praktische Vorerfahrungen im Kontext Datenräume (Gaia-X, IDSA,…)
  • Erfahrungen im Beratungskontext, insb. dem schnellen Erfassen, Herunterbrechen und Kommunizieren von komplexen Sachverhalten im Bereich Datenökonomie und nachgewiesene Fähigkeiten in den Bereichen Projektmanagement, Prozessmanagement und Datenmanagement
  • Fähigkeit zur internen und externen Kommunikation sowie zum Aufbau und zur Pflege eines nachhaltigen Netzwerks, zur selbstständigen Bearbeitung komplexer Probleme sowie ein analytischer Verstand
  • Ein gutes Gespür für Kundenbedürfnisse, Offenheit für Neues sowie die Bereitschaft, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln
  • Überzeugende Kommunikationsfähigkeit und klare Berichterstattung in deutscher Sprache und gute Englischkenntnisse
BENEFITS
  • Mobiles Arbeiten, damit du deinen Arbeitsalltag und Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen kannst.
  • Ein breiter Gestaltungsspielraum mit Raum für eigene Ideen und den Blick über den Tellerrand sowie kontinuierliches Feedback auf Augenhöhe als Basis unserer offenen Unternehmenskultur.
  • Internationale Einsätze, in denen du Kontakte knüpfen und neue Kulturen erlebst.
  • Diverse Vernetzungsmöglichkeiten in einem breiten und starken Netzwerk von (Industrie-) Partnern.
ÜBER UNS

Du hast Fragen zum Ablauf oder zu der Stelle? Wende dich an: Isabel Maisack, isabel.maisack@basf.com, Tel.:+49 30 2005-56683

Neue Geschäftschancen und Profitabilität - vom Mittelstand bis zum Konzern: Catena-X verbessert die Wettbewerbsfähigkeit aller beteiligter Unternehmen. Ermöglicht und umgesetzt werden Anwendungsfälle für digitale, durchgängige Lieferketten mit sicherem, souveränem und standardisiertem Datenaustausch. Die Mitarbeit an Catena-X wird belohnt: mit überdurchschnittlicher Resilienz, Innovationskraft und Ertragschancen. Und Catena-X ist offen! Weitere Branchen und Ökosysteme können jederzeit eingebunden werden.

Bei BASF stimmt die Chemie.

Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Dich. Werde Teil unserer Erfolgsformel und entwickle mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

A unique total offer: you@BASF


BASF bietet mehr als nur Entgelt. Unser Gesamtangebot umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Elemente, die es Ihnen in jeder Lebensphase ermöglichen, Ihr Bestes zu geben. Das nennen wir you@BASF. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Über BASF

Erfahren Sie, was BASF als Arbeitgeber ausmacht und warum Sie Teil des Teams werden sollten.

Ihre Bewerbung

Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Bewerbung und unserem Bewerbungsprozess wissen sollten.

Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder ein technisches Problem? Unser Talent Acquisition Team Europa ist für Sie da!

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie nur Kopien und keine Originaldokumente ein.

Berlin, DE

BASF Services Europe GmbH
Digitalisierung
Unbefristet
89743
ATS_WCMS_WEBFORM

Info zum Arbeitgeber

BASF SE

Chemische Industrie / Dienstleistungen

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1865

Mitarbeiter

100.000+

Kontakt

Karriere-Seite der BASF-Gruppe: www.basf.com/career

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Recruiting Services Europe gern:
Tel.: 00800 33 0000 33 (europaweit kostenlose Servicenummer)
E-Mail: jobs@basf.com

Homepage
www.basf.com

Karriere-Website
www.basf.com/karriere

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Expert Regulatory Framework (m/w/d) - im Auftrag von Catena-X

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1746020
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: Rechtswissenschaften
Einsatzort: Berlin; Berlin
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden