Jobangebot connecticum Job-1743012

Head of Labour Law & Employee Relations (m/w/d)

Deloitte

Jobdatum: 16. Mai 2024

Einstiegsart: Direkteinstieg
Einsatzort: mehrere Standorte, DE
Arbeitgeber: Deloitte
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

Deloitte

Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory, Consulting

Firmensprache

Deutsch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

100.000+

Branche

Banken, SAP, Steuern, Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung, Wirtschaftsrecht

Kontakt

Recruiting Team
+49 (0) 211 8772 4111
career@deloitte.de

Homepage
job.deloitte.com/

Karriere-Website
www.deloitte.com/careers

Head of Labour Law & Employee Relations (m/w/d)

Du willst im Bereich Corporate Functions – Labour Law & Employee Relations Verantwortung für kollektiv- und individualarbeitsrechtliche Themen übernehmen? Dann bewirb dich noch heute, sichere unseren gemeinsamen Erfolg und mach mit uns den Unterschied: als Head of Labour Law & Employee Relations (m/w/d).

Standorte: Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart.

Dein Impact:

Als Volljurist (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht bist du gemeinsam mit deinem Team und in enger Kooperation mit unserem Head of Operations, unsere zentrale Ansprechperson, wenn es um die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat geht.

  • Beratung: Du berätst das (HR) Management Team insbesondere in allen kollektivrechtlichen Fragestellungen und bist mit dem Head of Operations zentrale Ansprechperson für den Gesamtbetriebsrat.
  • Konzeption: Mit einem Team erfahrener Arbeitsrechtskolleginnen entwickelst, erstellst und aktualisierst du eigeninitiativ Betriebsvereinbarungen aller Art und unterstützt mit deiner juristischen Expertise bei Verhandlungen.
  • Hands-on: Gemeinsam mit deinem Team übernimmst du Verantwortung für die arbeitsrechtliche Umsetzung von nationalen und internationalen Projekten und Prozessen in die lokalen Strukturen unter Berücksichtigung der Mitbestimmungsrechte.
  • Umsetzung: Du unterstützt bei der Umsetzung von HR-Compliance Maßnahmen, von Gesetzen und Unternehmensrichtlinien und arbeitest eng mit Schnittstellen wie z. B. Compliance, Legal und Risk Management zusammen.
  • Lösungen: Über dich und ein Team erfahrener Arbeitsrechtskolleginnen läuft die Begleitung arbeitsrechtlicher Fälle sowie die individualarbeitsrechtliche Beratung von Führungskräften.
Dein Skillset:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist) mit erstem und zweitem juristischem Staatsexamen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet des kollektiven Arbeitsrechts
  • Mindestens 5-10 Jahre Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarer Position im Bereich Labor Relations eines größeren Unternehmens, Schwerpunkt auf Gestaltung von Betriebsvereinbarungen und erfolgreichen Verhandlungen mit Betriebsräten
  • Hohe soziale Kompetenz, diplomatisches Geschick sowie Kommunikations- und Argumentationsstärke; pragmatische Arbeitsweise und Hands-on-Mentalität
  • Teamplayer, Verantwortungsbewusstsein und eine hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Serviceorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Deine Chance:
  • Best-in-class Weiterbildung an der Deloitte University sowie im Rahmen individueller Qualifikationsangebote und Trainings
  • Umfassende Entwicklungschancen durch strukturierte Karriereplanung, Inclusive Leadership, Entsendungsprogramme, projektbasierte Job-Rotation sowie Förderung sozialen Engagements und Corporate Volunteering
  • Vereinbarkeit von Beruf & Familie dank Mobile Working & Teilzeit, Sabbaticals und Familienservice, z. B. zur Unterstützung für pflegende Angehörige, Elternzeit-Beratung und vielem mehr
  • Gesundheit & Fitness im Fokus durch regelmäßige Gesundheitstage, Kooperationen mit Fitness-Anbietern und die Unterstützung von Sport- und Teamevents
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen inklusive Bike- und Pkw-Leasing, Firmen-Smartphone zur privaten Nutzung sowie flexiblen Arbeitsmodellen wie z. B. Vertrauensarbeitszeit und EU Remote Working
  • Vielfältige Gestaltungsräume und aktive Förderung einer inklusiven Unternehmenskultur - u. a. durch unsere globale Diversity & Inclusion-Initiative ALL IN und lokale Mitarbeiter:innen-Netzwerke
Bist du bereit? Mach mit uns den Unterschied!

Unser Recruiting-Team freut sich auf deine Bewerbungsunterlagen (CV sowie Abitur-, Hochschul- und Arbeitszeugnisse) über unser Online-Formular. Ein Anschreiben und ein Bewerbungsfoto sind bei uns nicht erforderlich.

Gleiche Chancen für alle: Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die so vielfältig sind wie wir – unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht, Religion, sexueller Orientierung oder sozialer Herkunft. Noch Fragen? Alle Infos zu unserem Bewerbungsprozess findest du in unseren Bewerbungs-FAQs.

Geschäftsbereich: Corporate Functions
Service Area: People
Standort:

mehrere Standorte, DE

Job ID: 47426

Info zum Arbeitgeber

Deloitte

Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory, Consulting

Firmensprache

Deutsch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

100.000+

Branche

Banken, SAP, Steuern, Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung, Wirtschaftsrecht

Kontakt

Recruiting Team
+49 (0) 211 8772 4111
career@deloitte.de

Homepage
job.deloitte.com/

Karriere-Website
www.deloitte.com/careers

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Head of Labour Law & Employee Relations (m/w/d)

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1743012
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht
Einsatzort: mehrere Standorte, DE
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden