Jobangebot connecticum Job-1719655

Masterarbeit - Entwicklung von datengetriebenen Modellen und Korrelationsverfahren für die Rohteilqualitätssicherung

MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH

Jobdatum: 09. Juni 2024

Einstiegsart: Abschlussarbeiten
Einsatzort: München; Bayern
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH

Luftfahrt und Instandhaltung von Luftfahrtantrieben

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1991

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Konstruktion, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Jobportal: https://www.mtu.de/de/karriere/jobboerse/

Homepage
www.mtu.de/de/

Karriere-Website
www.mtu.de/de/karriere/

#UPLIFTYOURFUTURE

Wir sind über 12.000. An 18 Standorten weltweit. Jedes dritte Flugzeug fliegt mit unserer Technologie.
Immer effizienter, leiser, nachhaltiger. Wir gestalten die Zukunft der Luftfahrt. Was wir noch brauchen? Dich.

Unser Team in München sucht Dich:

Masterarbeit - Entwicklung von datengetriebenen Modellen und Korrelationsverfahren für die Rohteilqualitätssicherung

Qualitätssicherungsmethoden kommen in der Luftfahrt eine zentrale Bedeutung zu. Auf Basis von regelmäßig gemessenen (Werkstoff-)Daten werden Entscheidungen getroffen, die die Flugsicherheit maßgeblich beeinflussen. Nicht alle gewünschten Daten sind aber unmittelbar verfügbar. Festigkeitsbezogene Größen im Bauteil selbst, zum Beispiel, können nur anhand von Vergleichsproben geschätzt werden. Die Qualität der Schätzung wird deshalb wesentlich durch die Probenauswahl und durch die Güte der Vorinformationen und Annahmen bestimmt.
Mit einer steigenden Anzahl an gemessenen Daten ist es nicht nur möglich, bestehende Annahmen retrospektiv zu überprüfen, sondern diese auch kontinuierlich weiterzuentwickeln. Die Synthese von datengetriebenen und physikalisch motivierten Ansätzen verspricht deshalb einen wesentlichen Beitrag zur Vorhersagegüte zu leisten. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen entsprechende Ansätze wissenschaftlich und anwendungsnah entwickelt, und die Möglichkeiten und Grenzen selbiger aufgezeigt werden.

STARKE AUFGABEN
  • Einarbeitung in datengetriebene und physikalische Werkstoffmodellierungen
  • Entwicklung geeigneter Korrelationsverfahren, um Bauteileigenschaften effektiv und robust auf Basis bestehender Tests zu schätzen
    • Implementierung von robusten statistischen Algorithmen und mathematischen Fehlerabschätzungen
    • Validierung an realen Datensätzen
    • Entwurf von Handlungsempfehlungen anhand verschiedener Szenarien
  • Selbständige Bewertung, Darstellung und Dokumentation der Ergebnisse
BESTE VORAUSSETZUNGEN
  • Studium im Bereich (Techno-)Mathematik, Maschinenbau, Physik, Data Science oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Solide Fachkenntnisse der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik
  • Programmiererfahrung mit Python und Grundkenntnisse im Bereich Werkstoffwissenschaften von Vorteil
  • Hohes strukturiertes und analytisches Denkvermögen mit der Bereitschaft komplexen Fragestellungen zu begegnen
  • Eigeninitiative und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie eine eigenständige Arbeitsorganisation
AUSGEZEICHNETES UMFELD
  • Einblicke in die Luftfahrtbranche und Jobs mit Verantwortung
  • Teamspirit u.a. durch Studi-Netzwerk & Events
  • Mentoring und individuelle Betreuung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit mobilem Arbeiten
  • Kantine, Cafébar und Verkaufsshops
  • Sportkooperation mit EGYM Wellpass & Betriebssportgruppen
  • Top-Anbindung durch Pendlerbus, Parkhaus, E-Ladestation
STARTKLAR?

Dann gib Deiner Bewerbung Schub und schick uns Deine Unterlagen (Lebenslauf, Notenübersicht der Hochschule, Schulabschlusszeugnis sowie eine aktuelle Immatrikulation) online. Gleich jetzt, gleich hier.

Wir freuen uns auf Dich!

Info zum Arbeitgeber

MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH

Luftfahrt und Instandhaltung von Luftfahrtantrieben

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1991

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Konstruktion, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Jobportal: https://www.mtu.de/de/karriere/jobboerse/

Homepage
www.mtu.de/de/

Karriere-Website
www.mtu.de/de/karriere/

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Masterarbeit - Entwicklung von datengetriebenen Modellen und Korrelationsverfahren für die Rohteilqualitätssicherung

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1719655
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Maschinenbau, Qualitätssicherung, Werkstoffwissenschaften
Naturwissenschaften: Mathematik, Physik
Einsatzort: München; Bayern
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden