Jobangebot connecticum Job-1745994

Projektleitung Process Development (m/w/d)

BASF SE

Jobdatum: 28. Mai 2024

Einstiegsart: Direkteinstieg
Arbeitgeber: BASF-Gruppe
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

BASF SE

Chemische Industrie / Dienstleistungen

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1865

Mitarbeiter

100.000+

Kontakt

Karriere-Seite der BASF-Gruppe: www.basf.com/career

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Recruiting Services Europe gern:
Tel.: 00800 33 0000 33 (europaweit kostenlose Servicenummer)
E-Mail: jobs@basf.com

Homepage
www.basf.com

Karriere-Website
www.basf.com/karriere

Projektleitung Process Development (m/w/d)

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

WILLKOMMEN IM TEAM

Wir sind eine weltweit führende Forschungsorganisation mit über 3000 Mitarbeiter:innen, die in den Bereichen Materialwissenschaften, Analytik, chemische Synthese, Prozessentwicklung, Biowissenschaften, Katalyse und Digitalisierung arbeiten. Mit unseren kreativen und diversen Teams sowie unserer Spitzenforschung tragen wir dazu bei, unsere Kunden erfolgreicher zu machen und die Nachhaltigkeitstransformation voranzutreiben.

AUFGABEN

Unsere Einheit Process Development Polyurethanes legt den Fokus auf die Entwicklungstätigkeiten im Bereich der Herstellung von thermoplastischem Polyurethan und Polyurethan Systemen sowie der Fertigung von Cellasto® Bauteilen. Neben Optimierung und Digitalisierung bestehender Verfahren ist auch die Neuentwicklung von Verfahren Arbeitsschwerpunkt.

  • In Ihrer neuen Position entwickeln und erarbeiten Sie neue innovative Produktionstechnologien.
  • Dabei übernehmen Sie die Verantwortung für Projekte, leiten die Mitarbeitenden fachlich an und entwickeln das Arbeitsgebiet stetig weiter.
  • Ihre Expertise ist gefragt! Sie treiben Themen wie Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Automatisierung proaktiv sowie bedarfsgerecht voran.
  • Nicht zuletzt arbeiten Sie intensiv mit den Bereichen Forschung & Entwicklung zusammen, bauen sich ein globales Netzwerk zu den operativen Einheiten auf und pflegen Ihre Kontakte zu wissenschaftlichen Partnern.
QUALIFIKATIONEN
  • abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau mit Fachrichtung Kunststofftechnik, Produktionstechnik, System Engineering oder im Bereich Angewandte Informatik, idealerweise um eine Promotion ergänzt
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Polymertechnik, Fertigungstechnologie sowie im Bereich der Digitalisierung, Datenanalyse und KI
  • engagierter Teamplayer mit Kreativität und Eigeninitiative sowie Kommunikationsstärke
  • hohe Motivation, Projekte zu leiten und neue Ideen zu entwickeln
BENEFITS
  • Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind.
  • Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert.
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Ein sicheres Arbeitsumfeld, da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht.
  • Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber.
ÜBER UNS

Sie haben Fragen zum Ablauf oder zu der Stelle? Wenden Sie sich an: Michael Wiesenack-Flick, michael.wiesenack-flick@basf.com, Tel.: +49 30 2005-58564 (Talent Acquisition)

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Die BASF Polyurethanes GmbH mit Sitz in Lemförde entwickelt, produziert und vertreibt maßgeschneiderte Polyurethan-Produkte und Problemlösungen, die das Leben komfortabler und sicherer machen. Unsere innovativen Spezialkunststoffe werden von Herstellern weltweit in nahezu allen Branchen erfolgreich eingesetzt. Mehr über die BASF Polyurethanes GmbH erfahren Sie unter: on.basf.com/Polyurethanes

Bei BASF stimmt die Chemie.

Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

A unique total offer: you@BASF


BASF bietet mehr als nur Entgelt. Unser Gesamtangebot umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Elemente, die es Ihnen in jeder Lebensphase ermöglichen, Ihr Bestes zu geben. Das nennen wir you@BASF. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Über BASF

Erfahren Sie, was BASF als Arbeitgeber ausmacht und warum Sie Teil des Teams werden sollten.

Ihre Bewerbung

Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Bewerbung und unserem Bewerbungsprozess wissen sollten.

Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder ein technisches Problem? Unser Talent Acquisition Team Europa ist für Sie da!

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie nur Kopien und keine Originaldokumente ein.

Lemförde, DE

BASF Polyurethanes GmbH
Forschung & Entwicklung
Unbefristet
96581
ATS_WCMS_WEBFORM

Info zum Arbeitgeber

BASF SE

Chemische Industrie / Dienstleistungen

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1865

Mitarbeiter

100.000+

Kontakt

Karriere-Seite der BASF-Gruppe: www.basf.com/career

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Recruiting Services Europe gern:
Tel.: 00800 33 0000 33 (europaweit kostenlose Servicenummer)
E-Mail: jobs@basf.com

Homepage
www.basf.com

Karriere-Website
www.basf.com/karriere

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Projektleitung Process Development (m/w/d)

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1745994
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Fertigungs-/Produktionstechnik, Ingenieurwesen, allg., Kunststofftechnik, Maschinenbau
Informatik: Informatik
Einsatzort: 49448 Lemförde; Niedersachsen
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden