Jobangebot connecticum Job-1749139

Senior Produktentwickler / Entwicklungsingenieur (m/w/d) Batteriezelle

Senior Produktentwickler / Entwicklungsingenieur (m/w/d) Batteriezelle
  • Kennziffer: J000009723
  • Einstiegsart: Professionals
  • Einsatzort: Tübingen
  • Gesellschaft: Cellforce Group GmbH
AufgabenAufgaben
  • Hauptverantwortung für den Bereich Vorentwicklung innerhalb des Teams Mechanical Cell Design (Material, Design, Prozess)
  • Entwickeln inaktiver Zellgehäusekomponenten für Pouch, prismatische und zylindrische High-Performance-Batteriezellen
  • Produktentwicklung vom Prototypen bis zur Serie
  • Prozessentwicklung in früher Phase, insbesondere vom Funktionsmuster bis zum Prototypen
  • Konzeptionieren, Auslegen und Konstruieren hinsichtlich Materialien, elektrischer und mechanischer/thermischer Anforderungen, sowie Herstellbarkeit mit Fokus auf Serientauglichkeit
  • Koordinieren und Durchführen von Schlüsseltests hin zum Proof-Of-Concept
  • Entwickeln und Beschaffen von Testträgern, Vorrichtungen und Hilfsaggregaten
  • Koordinieren klassischer Entwicklungsaufgaben, wie bspw. Konstruktion, Testing/Design Verification, Patentrecherchen, etc.
  • Technisches Lieferantenscreening und Lieferantenmanagement
  • Patentanalyse und Patentkoordination für das Team Mechanical Cell Design
  • Dokumentieren und Präsentieren von Ergebnissen, Erstellen von Berichten
AnforderungenAnforderungen
  • Ingenieurwissenschaftliches Studium in der Richtung Maschinenbau, Physik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse und mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Bereich Produkt- und Prozessentwicklung
  • Erfahrungen in den Bereichen Messtechnik und Fertigungstechnik / Automatisierung
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich von Elektrochemie der Lithium-Ionen-Zellen sind von Vorteil
  • Erfahrung in der fachlichen Führung von technischen Teams
  • Zielorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit SOLIDWORKS, Catia, etc. sowie im Datenmanagement
  • Hohes Maß an Engagement und Flexibilität
  • Hohe Sozialkompetenzen sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
UnternehmensprofilUnternehmensprofil

„Die Batteriezelle eines Autos ist der Brennraum der Zukunft. Als Porsche-Tochterunternehmen gestaltet die Cellforce Group mit Leidenschaft die Mobilität von morgen: Die Cellforce Group erforscht, entwickelt und produziert leistungsfähige Batteriezellen für automobile Spezialanwendungen – Made in Germany. Damit will sich die Cellforce Group an die Spitze des globalen Wettbewerbs setzen und die Verbindung von effizienten Mobilitätsnutzen und Nachhaltigkeit neugestalten.“ – Oli Blume, CEO Porsche AG.


Mit unserem starken und stetig wachsenden Team streben wir bewusst nicht in den Massenmarkt, sondern entwickeln high-performance Batteriezellen und planen den Produktionsstart im Jahr 2024 in Kirchentellinsfurt.

Exklusive Einblicke hinter die KulissenExklusive Einblicke hinter die Kulissen

Die Cellforce Group bietet Dir ein dynamisches Arbeitsfeld mit hoch spannenden und zukunftsweisenden Projekten. Es erwartet Dich ein hochmotiviertes Team mit einem großen individuellen Verantwortungsbereich mit weitreichenden Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten.

  • Hybrides Arbeiten & flexible Arbeitszeiten
  • Vermögenswirksame Leistungen & sicheres Arbeitsverhältnis
  • Attraktive Vergütung
  • JobRad-Leasing
  • Gesundheitsförderung (durch bspw. den EGYM Wellpass) & Corporate Benefits
  • Teamevents & modernes Arbeitsumfeld
  • Attraktive Weiterbildungsangebote durch Workshops, Seminare & e-Learning
Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Senior Produktentwickler / Entwicklungsingenieur (m/w/d) Batteriezelle

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1749139
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Fertigungs-/Produktionstechnik, Ingenieurwesen, allg., Konstruktionstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Mess-Steuer-Regelungstechnik Studienbereiche anzeigen
Naturwissenschaften: Physik
Einsatzort: 72 Tübingen; Baden-Württemberg
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden