Werkstudententätigkeit im Bereich Health & Safety ab Oktober 2022

Studentenjobs - Stellenanzeige | Daimler

  • Arbeitgeber Daimler AG
    Jobdatum 14. Juli 2022
    Einstiegsart Studentenjobs
    Einsatzort Sindelfingen; Baden-Württemberg

    Stellenbeschreibung - Werkstudententätigkeit im Bereich Health & Safety ab Oktober 2022

    connecticum Job 1543409 / MER0001XFJ

    Werkstudententätigkeit im Bereich Health & Safety ab Oktober 2022

    Der gesamte Bereich Health & Safety innerhalb der Mercedes-Benz AG hat das Ziel, den Erhalt der Gesundheit und der Leistungsfähigkeit der Belegschaft zu unterstützen. Der standort- und geschäftsfeldübergreifende Bereich bündelt die Arbeitsgebiete Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz, Betriebliche Gesundheitsförderung, Ergonomie, Gesundheitsmanagementpolitik und Sozialberatung unter einem Dach.

    Insgesamt werden am Standort Sindelfingen über 40.000 Mitarbeiter*innen arbeitsmedizinisch betreut. Diese gliedern sich in Arbeitnehmer aus klassisch gewerblichen Bereichen der Metallindustrie und in Angestellte aus Verwaltungs-, Forschungs- und Entwicklungsbereichen.



    Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:

    • Sie gestalten die Kommunikation rund um aktuelle Themen der Reisemedizin und des Pandemiemanagements mit Fokus auf das weltweit verbreitete Virus SARS-CoV-2
    • Sie identifizieren Themen, verfassen und veröffentlichen eigene Texte, Newsletter und Printmedien in Deutsch und Englisch und sind beteiligt an der Pflege der internen Kommunikationskanäle
    • Sie wirken bei der Planung und Durchführung betrieblicher Impfaktionen mit
    • Sie organisieren Projektsitzungen, angefangen von Einladungen über Themenplanung bis hin zur Dokumentation. Auf Wunsch können Sie sich auch in der Moderation der Veranstaltungen ausprobieren
    • Sie wirken im Projektmanagement mit, sowie in der Planung und Umsetzung von Veränderungen der betrieblichen Pandemieplanung und des Pandemie-Management-Systems
    • Sie sind eingebunden in die Kommunikation und das Projektmanagement bei der Realisierung von Projekten der Betrieblichen Gesundheitsförderung
    • Sie pflegen Daten und Texte und bringen sich bei der Neugestaltung von ein


    Es erwartet Sie ein tolles Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Sie werden umfassend eingearbeitet und arbeiten in enger Abstimmung mit dem Ärztlichen Koordinator im Themenfeld 'Reisemedizin / Krisenmanagement / Impfungen / Pandemieplanung', es wird Ihnen aber auch Raum für eigene Ideen gelassen.

    • Studienrichtung Gesundheitsmanagement, Psychologie, Sozialwissenschaften, Erwachsenenbildung, Kommunikationswissenschaften, Medienmanagement, Betriebswirtschaft, Sicherheitsmanagement oder vergleichbare Studiengänge.
    • Sicherer Umgang mit MS-Office, Kenntnisse in Gestaltung und Visualisierung sind von Vorteil

  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise
  • Interesse an gesundheitlichen und medizinischen Themen
  • Motivation, Engagement und Teamfähigkeit


    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen:
    Die Bewerbungsphase läuft ca. 3-4 Wochen, das heißt bis ca. Mitte August 2022. Anschließend finden die Auswahlgespräche statt, sodass bis Anfang September eine Entscheidung für den/die passende(n) Kandidaten/in erfolgt. Eine Einstellung wird somit für den 1. Oktober 2022 angestrebt. Eine Beschäftigungsdauer von mindestens einem Jahr ist erwünscht.

    Zusätzliche Informationen:

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren.

    Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.
    Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbu ngsprozess unterstützt.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com der auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.

Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Werkstudententätigkeit im Bereich Health & Safety ab Oktober 2022

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1543409 / MER0001XFJ
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: BWL, Gesundheitsökonomie, Kommunikationswissenschaft, Medienwirtschaft-Medienmanagement, Sicherheitsmanagement
Gesellschafts-/Sozialwissenschaften: Sozialwissenschaften
Sonstige: Psychologie
zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden |