Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Werkstudent*in zur Unterstützung des Change Management in IT-Projekten

im Bereich Betriebsmanagement Service am Standort Berlin.

Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue.

Die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen von Vattenfall und Teil der Business Area Distribution, ist Eigentümerin der Netzanlagen Berlins und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unserer Verteilernetze zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pionierin bei intelligenten Energielösungen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie.

Als Teil des Bereiches Assets, welcher für die kontinuierliche Verbesserung der Zuverlässigkeit und Effizienz des Berliner Stromverteilungsnetzes zuständig ist, verantwortet der Bereich Betriebsmanagement Service Anwendungen und IT-Systeme zur Unterstützung der Prozesse im Bereich Instandhaltungsplanung, Bau und Überwachung. Außerdem werden in der Arbeitsgruppe Themen der Digitalisierung vorangetrieben und innovative IT-Projekte umgesetzt.

Ihre Herausforderungen sind dabei insbesondere

  • Sie wirken beim größten Digitalisierungsprogramm der Stromnetz Berlin rund um den Bau und die Instandhaltung mit. Als Teil des Teams bringen Sie dabei Ihre Ideen für das Change Management ein.
  • Sie erarbeiten im Team Kommunikationsformate wie Präsentationen, Videos, Schulungen und Open Space Veranstaltungen und wirken kreativ an der Weiterentwicklung der Formate mit.
  • Sie unterstützen die Zusammenarbeit zwischen dem Change-Team und den Projektleiter*innen.
  • Sie unterstützen bei der Planung sowie Vor- und Nachbereitung von Kommunikationsformaten.

Was wir uns von Ihnen wünschen

  • Sie sind immatrikulierte*r Student*in im Bachelor-/ Masterstudium der Wirtschaftspsychologie, Kommunikationswissenschaften oder ähnliches.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich Change Management und Kommunikation.
  • Sie haben Interesse am agilen Arbeiten, der Umsetzung digitaler Lösungen und sehr gute MS Office 365 Kenntnisse.
  • Teamfähigkeit, Offenheit, Zuverlässigkeit und Engagement zeichnen Sie aus.

Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Was Sie von uns erwarten können

  • Wir bieten eine tolle Arbeitsatmosphäre und ein kollegiales Miteinander.
  • Wir bieten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben.
  • Wir fördern bereichsübergreifende Projekt- und Teamarbeit.

Weitere Informationen

  • Arbeitszeiten: variabel 2-5 Tage pro Woche, 10-20 Stunden pro Woche (in den Semesterferien bis zu 37 Stunden pro Woche möglich)
  • Mindestlaufzeit: 12 Monate
  • Bewerbungsfrist: 31.10.2020
  • Referenz-Nr.: DG-00516

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen BewerbungsunterlagenAnschreiben, Lebenslauf, Ihre aktuelle Notenübersicht sowie Ihre Immatrikulationsbescheinigung.

Für fachliche Informationen zur ausgeschriebenen Position wenden Sie sich bitte an Herrn Ingo Graebsch unter der Telefonnummer +49 30 49202 5311.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern die verantwortliche Recruiterin Frau Mariama Baldé unter der Telefonnummer +49 40 79022 1618.

Location: Berlin