GeCon - Unternehmens- und Personalberater GmbH: Tipps zur Initiativbewerbung und zum Anruf vorab

Initiativbewerbung und telefonische Kontaktaufnahme vorab bei GeCon - Unternehmens- und Personalberater GmbH zu empfehlen?

Wie beurteilen Sie einen Anruf vor der Bewerbung und außergewöhnliche Bewerbungen?

Ehrlich gesagt halte ich diese für Quatsch. Auffallen um jeden Preis kann doch nicht die Maxime für eine erfolgreiche Bewerbungsstrategie sein. Sicherlich gibt es Branchen wie z.B. in der Werbung, im Design oder Medienumfeld, da darf man dann auch mal bei der Bewerbung kreativ sein. Aber in all den anderen Fällen halte ich da gar nichts von. Ich kann mich an einen Fall erinnern, wo ein Hochschulabsolvent Consultant werden wollte. Er verschickte einen Schuhkarton mit einem Schuh drin und seine Unterlagen. Die Headline war: "Ich möchte einen Fuß in Ihr Unternehmen setzen". Mal ehrlich was soll man davon halten? Eine telefonische Kontaktaufnahme hingegen halte ich durchaus für sinnvoll. Man kann dies nutzen um gezielt nach "Pflichtqualifikationen" fragen. Eignet sich auch gut, wenn man eine Initiativbewerbung starten möchte um zum einen den Ansprechpartner herauszufinden und zum anderen schon mal abzuklopfen ob so etwas überhaupt Sinn macht.