Leibniz-Institut für Polymerforschung: Tipps das Studium zu gestalten

Vorbereitung für Leibniz-Institut für Polymerforschung im Studium

Was würden Sie Studenten für die Gestaltung ihrer Studienzeit raten? Worauf kommt es wirklich an?

  • Machen Sie sich bewusst, dass Studienzeit mehr als nur eine 40-Stundenwoche bedeutet. Deshalb einen individuellen Zeitplan überlegen, der alle Studienaktivitäten (einschließlich Selbststudienzeiten) umfasst.
  • Nutzen Sie die einmalig gegebenen Möglichkeiten während des Studiums, sich Wissen zu holen, d.h. besuchen Sie über die verlangten Lehrangebote hinaus all das was für Sie interessant ist und von Ihnen bewältigt werden kann.
  • Informieren Sie sich als angehende Ingenieure über die Möglichkeiten von Praxissemestern in der Industrie und im Ausland und nutzen Sie diese Gelegenheiten.
  • Seien Sie selbstbewusst (ob bei Bewerbungen während des Studiums für Praxissemester oder nach Abschluss). Die Ingenieurausbildung in Deutschland hat generell ein sehr hohes Niveau und einen sehr hohen Stellenwert. Aber: Selbstbewusstheit muss in einem festen Fundament wurzeln, und nicht auf heißer Luft.
  • Vergessen Sie trotz aller Ratschläge zur Maximierung Ihres Studienerfolges nicht, die Studienzeit als in der Regel einmalige Lebensphase auch zu genießen.