Jobangebot connecticum Job-1746672

Mechanikerin / Elektronikerin / Anlagentechnikerin (w/m/d) im Technischen Notdienst

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY - Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY - Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft

Beschleuniger / Forschung mit Photonen / Teilchenphysik / Astroteilchenphysik

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Mitarbeiter

1.001 - 5.000

Kontakt

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Recruitment
Heinrich Zimmermann
Notkestraße 85
22607 Hamburg
040/8998-1589
E-Mail: recruitment@desy.de

Homepage
www.desy.de

Karriere-Website
www.desy.de/karriere/stellenangebote/index_ger.html

Header-Image

Für den Standort Hamburg suchen wir:

Mechanikerin / Elektronikerin / Anlagentechnikerin (w/m/d) im Technischen Notdienst

Unbefristet | Start: frühestmöglich | ID: VMA034/2023 | Bewerbungsschluss: bis zur Besetzung der Position | Vollzeit/Teilzeit

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit mehr als 3000 Mitarbeiter:innen an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit hochmoderner Forschungsinfrastruktur, interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und internationalen Vernetzungen verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

In der Gruppe SAVE (Servicezentrum Anlagensicherheit, vorbeugender Brandschutz, Emergency Service) sind die Aufgaben des Brandschutzes vereint. Neben den Aufgaben des vorbeugenden Brandschutzes, betreiben, planen und realisieren wir die brandschutztechnischen Einrichtungen, wie Brandmelde- und Feuerlöschanlagen. Darüber hinaus, werden brandschutztechnische Sicherheits- und Interventionskonzepte entworfen und ständig optimiert. Die operative Seite bildet der Technische Notdienst. Unsere Leitstelle ist im Vollschichtdienst durch unsere Betriebsoperateure besetzt, welche alle Meldungen und Notfälle, wie Unfälle, Feuermeldungen, Betriebsstörungen oder Schadensereignisse aufnehmen und abarbeiten.

Wofür wir Ihre Unterstützung benötigen:

  • Überwachung der Gebäude und der betriebstechnischen Anlagen auf dem DESY Gelände (Bahrenfeld) und dem XFEL Gelände (Schenefeld) im Wechsel
  • Regelmäßige Prüfung von sicherheitstechnischen Anlagen und Einrichtungen
  • Besetzung der Leitstelle und Einsatzdienst im abwehrenden Brandschutz, Erster Hilfe und sonstigen Notfällen
  • Überprüfung und Wartung von brandschutztechnischen Einrichtungen und Geräten
  • Sonderaufgaben im Rahmen des DESY Notfallmanagements
  • Wahrnehmung der Geländesicherheit am Standort Schenefeld
Was uns auszeichnet:

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit, Job-Sharing-Modelle und die Teilnahme an Mobiler Arbeit. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlich finanzierter Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH. DESY bietet seinen Beschäftigten an beiden Standorten einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket.

Unbefristet

Was Sie auszeichnet:

  • Erfahrung in der Arbeit mit technischen Anlagen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (vorzugsweise) in einem metallverarbeitenden Beruf bzw. der Anlagentechnik, Elektrotechnik oder gleichwertige Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen sind von Vorteil
  • Ausbildungen aus dem Bereich der Feuerwehr und Rettungsdienst wie zum/zur Betriebssanitäter:in, Truppführer:in und Atemschutzgeräteträger:in (FwDV 7) sind wünschenswert
  • Tauglichkeit zum Tragen von schwerem Atemschutz (G26.3)
  • Teamfähigkeit und Vollschichtdienst-Tauglichkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Grundlegende Englischkenntnisse und MS-Office Kenntnisse

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Sven Mohr unter 040-8998-4831 (sven.mohr@desy.de).

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) ein.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal:

Jetzt bewerben

DESY fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Die berufliche Entwicklung von Frauen ist uns besonders wichtig und deshalb bitten wir Frauen nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (sbv.desy.de).

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
https://www.desy.de/karriere/

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung
Notkestraße 85
22607 Hamburg
Telefon: +49 40 8998-3392

Bewerbungsschluss: 31.12.2024

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY - Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft

Beschleuniger / Forschung mit Photonen / Teilchenphysik / Astroteilchenphysik

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Mitarbeiter

1.001 - 5.000

Kontakt

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Recruitment
Heinrich Zimmermann
Notkestraße 85
22607 Hamburg
040/8998-1589
E-Mail: recruitment@desy.de

Homepage
www.desy.de

Karriere-Website
www.desy.de/karriere/stellenangebote/index_ger.html

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Mechanikerin / Elektronikerin / Anlagentechnikerin (w/m/d) im Technischen Notdienst

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1746672
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: Gesundheitsökonomie
Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik
Einsatzort: Hamburg; Hamburg
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden