Jobangebot

Trainee Finanzmanagement Ausland

Traineestelle - Stellenanzeige | Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Stellenbeschreibung - Trainee Finanzmanagement Ausland

connecticum Job 1741470 / V000058543


Trainee Finanzmanagement Ausland

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Das Traineeprogramm Finanzmanagement Ausland soll den wachsenden Bedarf an hochqualifiziertem kaufmännischen Personal in den Auslandsprojekten der GIZ decken. Es richtet sich an Berufseinsteiger mit Hochschulabschluss, die für die GIZ im kaufmännischen Berufsfeld tätig werden möchten.

  • Job-ID: V000058543
  • Einsatzort: Eschborn
  • Einsatzzeitraum: 01.10.2024 - 31.03.2026
  • Fachgebiet: Finanzmanagement und Controlling
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Bewerbungsfrist: 22.05.2024
Tätigkeitsbereich

Während des 18-monatigen Traineeprogramms erhalten Sie einen vertieften Einblick in die Arbeitsfelder der Fachkräfte für Finanzmanagement in Auslandsvorhaben der GIZ.
Sie verknüpfen so Ihr Grundlagenwissen und Ihre theoretischen Kenntnisse mit praktischer Arbeitserfahrung. Das Traineeprogramm ist in zwei große Blöcke untergliedert: an eine sechsmonatige Hospitationsphase im Inland schließt sich ein 12-monatiger Einsatz in einem unserer Auslandsvorhaben an.

Ausbildungsziel:
Der erfolgreiche Abschluss des Traineeprogramms ermöglicht Ihnen, eine verantwortungsvolle Position als Fachkraft (m/w/d) für Finanzmanagement in einem unserer Auslandsprojekte zu übernehmen.

Ihre Aufgaben

Nach einer einmonatigen Vorbereitungsphase hospitieren Sie für mehrere Wochen in den Bereichen Finanzen, Einkauf und Verträge sowie einer Regionalabteilung und erarbeiten sich dort das Grundlagenwissen für das Finanzmanagement von Auslandsprojekten. Sie erwerben Kenntnisse über alle relevanten Richtlinien, Verfahren und Grundlagen im gemeinnützigen Bereich der GIZ sowie bei International Services und bauen die notwendigen Arbeitskontakte auf.

Ausgestattet mit diesen Grundlagen, absolvieren Sie den kompletten kaufmännischen Zyklus in einem unserer Auslandsvorhaben. Darüber hinaus bearbeiten Sie dort unter Anleitung ein eigenes Projekt.

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft (Master)
  • Ebenfalls von Vorteil ist erste Arbeitserfahrung im Themenfeld Finanzen, Controlling, Beschaffung und Administration, sowie erste Erfahrung bei der Koordination und Anleitung von Teams
  • Erste Auslandserfahrung, erworben im Rahmen eines Praktikums oder einer Hospitation, ist wünschenswert
  • Wir erwarten sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Beratungskompetenz, ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie ausgeprägte interkulturelle Sensibilität und Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Die IT-Unterstützungssysteme (MS-Office, insbesondere Word, Excel sowie SAP-Kenntnisse) sind Ihnen geläufig
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus, gutes bis verhandlungssicheres Französisch ist ebenfalls wünschenswert
  • Wir erwarten von Ihnen die Bereitschaft, während des Traineeprogramms und nach erfolgreichem Abschluss des Programms in einem der Partnerländer der GIZ zu arbeiten
Hinweise

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Bitte beachten Sie die Bestimmungen der landesspezifischen Impfregularien für die Einreise und das Arbeiten im Einsatzland.

Wir stehen mitausreisenden Partner*innen gerne zur Verfügung um Fragen zu Leistungen, Aufenthaltsgenehmigung und dem Weg zur eigenen Berufstätigkeit vor Ort zu besprechen - melden Sie sich gerne bereits in Ihrer Bewerbungsphase bei: map@giz.de.

Zur Erfüllung der Unternehmensziele ist die Bereitschaft der Mitarbeitenden für Einsätze an allen Standorten der GIZ im In- und Ausland von hohem Unternehmensinteresse.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Über uns

Ihre berufliche und persönliche Entwicklung ist uns ein Anliegen. Bei der GIZ finden Sie deshalb weltweite Arbeitsmöglichkeiten und eine Atmosphäre, die geprägt ist von Vielfalt, Respekt und echter Chancengleichheit. Auch in Puncto Work-Life-Balance und Familienfreundlichkeit können sich unsere Leistungen sehen lassen. Flexible, Ihrer Lebenssituation angepasste Arbeitszeiten, ein umfassendes Onboarding sowie ein internes Gesundheitsmanagement sind neben der Möglichkeit zur Nutzung von Kinderbetreuungseinrichtungen und Eltern/Kinder Büros fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sozialer Herkunft, sexueller Orientierung.

Wir unterstützten Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Kontakt & Bewerbung
Jutta Heckel
+49 228 4460-1334
jutta.heckel@giz.de
Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Trainee Finanzmanagement Ausland

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1741470 / V000058543
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: BWL, BWL-Controlling, BWL-Finanzen, Gesundheitsökonomie
Link zum Firmenprofil