Jobangebot connecticum Job-1746444

Werkstudent:in Bioverfahrensentwicklung (m/w/d)

BASF SE

Jobdatum: 30. Juni 2024

Einstiegsart: Studentenjobs
Arbeitgeber: BASF-Gruppe
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

BASF SE

Chemische Industrie / Dienstleistungen

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1865

Mitarbeiter

100.000+

Kontakt

Karriere-Seite der BASF-Gruppe: www.basf.com/career

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Recruiting Services Europe gern:
Tel.: 00800 33 0000 33 (europaweit kostenlose Servicenummer)
E-Mail: jobs@basf.com

Homepage
www.basf.com

Karriere-Website
www.basf.com/karriere

Werkstudent:in Bioverfahrensentwicklung (m/w/d)

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

WILLKOMMEN IM TEAM

Wir sind eine weltweit führende Forschungsorganisation mit über 3000 Mitarbeiter:innen, die in den Bereichen Materialwissenschaften, Analytik, chemische Synthese, Prozessentwicklung, Biowissenschaften, Katalyse und Digitalisierung arbeiten. Mit unseren kreativen und diversen Teams sowie unserer Spitzenforschung tragen wir dazu bei, unsere Kunden erfolgreicher zu machen und die Nachhaltigkeitstransformation voranzutreiben.

AUFGABEN

Als Werkstudent:in warten zum nächstmöglichen Zeitpunkt spannende Aufgabengebiete auf Sie, in denen Sie Ihr erlerntes Wissen einbringen können und einen Einblick in unsere Einheit White Biotechnology Research bekommen.

  • Während Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie uns bei der Verarbeitung von Prozessdaten aus der Produktion von biotechnologischen Molekülen.
  • Sie werden die Daten in verschiedenen Weisen verarbeiten um sie für Datamining vorzubereiten. Für die anschließenden Analysen werden verschiedene Tools verwendet.
  • In diesem Zusammenhang werden Sie Einblicke in die Abläufe zur Analyse und Optimierung industrieller Produktionsprozesse erhalten.
  • Eine enge Zusammenarbeit zwischen der Entwicklungsabteilung und dem Produktionsbetrieb ist für uns essenziell und daher ein zusätzlicher Faktor in der interdisziplinären Tätigkeit.
QUALIFIKATIONEN
  • aktuell im Studium der Bioinformatik, Bioverfahrenstechnik, des Chemieingenieurwesens oder einem vergleichbaren Studiengang mit dem Schwerpunkt Biotechnologie, mit guten bis sehr guten Studienleistungen
  • idealerweise erste Erfahrungen mit dem Umgang großer Datensätze und der statistischen Auswertung
  • erste Kenntnisse in der Programmierung von Excel-Macros und Abfragen von Datenbanken sind wünschenswert
  • fließende sowie authentische Kommunikation auf Deutsch sowie Englisch und Kenntnisse zu MS Office-Programmen
  • Teamfähigkeit, um gemeinsame Erfolge zu erreichen
  • Freude an der Nutzung digitaler Tools und bei der aktiven Suche nach Optimierungspotenzialen eigener Prozesse durch verbessertes Datenmanagement und Automatisierung
BENEFITS
  • Sie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams.
  • Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld.
  • Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen.
  • So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.
ÜBER UNS

Sie haben Fragen zum Ablauf oder zu der Stelle? Wenden Sie sich an: Fabienne Gläsel, fabienne.glaesel@basf.com, Tel.:+49 30 2005-58121

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größtes arbeitgebendes Unternehmen der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studierende, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: on.basf.com/BASFSE_LU

Bei BASF stimmt die Chemie.

Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

A unique total offer: you@BASF


BASF bietet mehr als nur Entgelt. Unser Gesamtangebot umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Elemente, die es Ihnen in jeder Lebensphase ermöglichen, Ihr Bestes zu geben. Das nennen wir you@BASF. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Über BASF

Erfahren Sie, was BASF als Arbeitgeber ausmacht und warum Sie Teil des Teams werden sollten.

Ihre Bewerbung

Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Bewerbung und unserem Bewerbungsprozess wissen sollten.

Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder ein technisches Problem? Unser Talent Acquisition Team Europa ist für Sie da!

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie nur Kopien und keine Originaldokumente ein.

Ludwigshafen am Rhein, DE

BASF SE
Forschung & Entwicklung
Praktika & Abschlussarbeiten
98845
ATS_WEBFORM

Info zum Arbeitgeber

BASF SE

Chemische Industrie / Dienstleistungen

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1865

Mitarbeiter

100.000+

Kontakt

Karriere-Seite der BASF-Gruppe: www.basf.com/career

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Recruiting Services Europe gern:
Tel.: 00800 33 0000 33 (europaweit kostenlose Servicenummer)
E-Mail: jobs@basf.com

Homepage
www.basf.com

Karriere-Website
www.basf.com/karriere

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Werkstudent:in Bioverfahrensentwicklung (m/w/d)

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1746444
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Chemieingenieurwesen
Informatik: Bioinformatik
Naturwissenschaften: Biotechnologie, Chemie
Einsatzort: 67 Ludwigshafen am Rhein; Rheinland-Pfalz
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden