Eingereicht werden können Design-Ideen für nachhaltige Möbel oder für das Upcycling bzw. Recycling von Möbelstücken. In der ersten Kategorie soll ein Möbelstück mit besonderem Fokus auf dessen Nachhaltigkeit entworfen und in einem schriftlichen Konzept erklärt werden. In der zweiten Kategorie soll eine Anleitung für die Wiederverwertung alter Materialien, Möbelstücke oder Baustoffe zu einem „neuen“ Möbelstück erstellt werden.

 

In beiden Kategorien werden jeweils die drei besten Ideen ausgezeichnet. Die Erstplatzierten erhalten 2.000,- EUR, die Zweitplatzierten 1.500,- EUR und je 500,- EUR werden an die dritten Plätze vergeben. Bewertet wird nach der Umsetzung der Aufgabenstellung bzw. des Nachhaltigkeitsfokus, der Kreativität der Idee sowie der praktischen Umsetzbarkeit der Anleitung.

 

Der Design-Wettbewerb wird vom österreichischen Versandhandel Universal veranstaltet. Teilnehmer sollten mindestens 18 Jahre alt sein und eine schriftliche Vorstellung von sich und dem aktuellen Studienfach bzw. der aktuellen Beschäftigung (max. eine halbe A4-Seite) sowie ihre Idee in Form einer PDF-Datei per E-Mail senden an designaward@universal.at; Teilnahmeschluss für den "Interior Design Award" ist der 1. Februar 2018.