Scrum gehört zu den wichtigsten agilen Software-Entwicklungsmethoden. Im Rahmen des Workshops lernen die Teilnehmer von Capgemini-Mitarbeitern, was Agilität bedeutet, und erleben in einer Scrum-Simulation, wie Agilität in der Praxis funktioniert. Für den Workshop werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt.

 

Der „Capgemini expedITion Workshop“ bietet Studenten, Absolventen und Young Professionals die Möglichkeit, die Unternehmenskultur des Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Capgemini kennenzulernen. Er findet in der Niederlassung in Köln/Bonn statt, wo sich 130 Mitarbeiter mit Technologie- und Architekturberatung sowie Design und Entwicklung von geschäftskritischen Software-Systemen beschäftigen. Der Schwerpunkt der Projekte liegt in den Branchen Distribution & Transport, Public und Telco & Media.

 

Interessierte Bewerber, die eine Affinität für IT- und Technologiethemen mitbringen, können sich online anmelden. Der „Capgemini expedITion Workshop“ findet am 4. Dezember 2014 von 13-21 Uhr in Troisdorf statt. Die Reisekosten werden übernommen.