Die Teilnehmer übernehmen für einen Tag die Rolle eines Software-Ingenieurs oder IT-Beraters und bearbeiten in Kleingruppen an der Seite von Capgemini-Mitarbeitern einen echten Fall aus der Praxis. Thema ist: "Boxenstopp bei Scrum und Requirements-Engineering: IT-Projekte im Automotive-Umfeld".

 

"Capgemini expedITion Workshops" bieten die Möglichkeit, die Herausforderungen und Unternehmenskultur des Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmens Capgemini näher kennenzulernen. Das Unternehmen lädt Studenten, Absolventen und Young Professionals in die Stuttgarter Niederlassung ein, wo aktuell ca. 190 Mitarbeiter mit Projekten aus dem Bereich Automotive beschäftigt sind.

 

Interessierte Bewerber, die eine Affinität für IT- und Technologiethemen mitbringen, können sich online anmelden. Der „Capgemini expedITion Workshop“ findet am 2. Dezember 2014 von 13-ca. 18 Uhr in Stuttgart statt. Die Reisekosten werden übernommen.