Junior-Analyst (m/w/d) Neue Technologien und Förderungsmodelle in der Energiewirtschaft

Jobangebot - RWE AG

Connecticum Job-Nr. 1436221 / Anzeigencode 36880
  • Arbeitgeber: RWE AG
    Beschäftigungsart: Junior-Job
    Jobdatum: 15. Oktober 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: BWL, BWL-Finanzen, Umweltmanagement, Wirtschaftsingenieurwesen, allg. Wirtschaftswissenschaften
    Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Energietechnik, Regenerative Energien, Wirtschaftsingenieurwesen
    Naturwissenschaften: Naturwissenschaften allg.
    Einsatzort: Essen

    Junior-Analyst (m/w/d) Neue Technologien und Förderungsmodelle in der Energiewirtschaft - Jobangebot

    Headerbild

    Junior-Analyst (m/w/d)
    Neue Technologien und Förderungsmodelle in der Energiewirtschaft

    RWE AG, Essen, Deutschland (DE)
    Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet

    RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger von Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Dafür investieren wir erheblich in den Ausbau unserer Erneuerbaren Erzeugungs­kapazitäten. Mit einem breiten Portfolio, das auch flexible konventionelle Energien umfasst, sorgen wir für sauberen, sicheren und bezahlbaren Strom. 120 Jahre Erfahrung in der Energiewelt und unsere vier operativen Segmente – Erneuerbare Energien, Braunkohle & Kernenergie, die europäische Strom­erzeugung aus Gas, Kohle, Wasserkraft und Biomasse und der globale Energiehandel – bilden das Fundament, auf dem Innovationen für morgen entstehen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen.

    Trennstrich

    Deine Zukunftspläne

    • Als Teil des Teams Energy System Analytics verantwortest du den Aufbau des neu geschaffenen Funding Monitoring Office (FMO), das die Sichtung verfügbarer Fördermittel auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene zur finanziellen Unterstützung geplanter Investitionsvorhaben des RWE Konzerns steuert, und wirkst bei der weiteren Etablierung der Funktion im Konzern mit
    • Du erörterst den internationalen Bedarf an Fördermitteln in den verschiedenen RWE Konzern­gesell­schaften und verantwortest die prozessuale Begleitung zur Erlangung der Fördermittel (z. B. für innovative Batteriespeicher oder Wasserstoffprojekte)
    • Dabei koordinierst du das systematische Monitoring aller Förderungsprogramme auf internationaler Ebene in enger Zusammenarbeit mit dem Team des Bereichs Wasserstoff und den F&E-Bereichen des RWE Konzerns sowie externen Dienstleistern
    • Die eigenverantwortliche Durchführung techno-ökonomischer Analysen neuer Technologien und deren kommerzieller Wirkung liegt in deiner Hand
    • Dabei beobachtest du die fortlaufenden technologischen Entwicklungen in der nationalen und internationalen Energiewirtschaft
    • Du überführst komplexe Inhalte und Analyseergebnisse in aussagekräftige und adressatengerechte Präsentationen für das Topmanagement
    Trennstrich

    Deine Macherqualitäten

    • Du hast dein Studium in einem wirtschafts-, ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studiengang, idealerweise mit energiewirtschaftlichem Bezug, erfolgreich abgeschlossen
    • Du hast bereits erste Erfahrungen in der Energiewirtschaft gemacht (z. B. als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Berater*in oder Analyst*in)
    • Du kannst die gängigen Methoden der Wirtschaftlichkeitsrechnung anwenden sowie Ergebnisse interpretieren und dank deiner analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten komplexe Sachverhalte prägnant und adressatengerecht aufbereiten und kommunizieren
    • Du bringst verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse mit und es fällt dir leicht, auch international mit Menschen in Kontakt zu treten
    • Du hast Spaß am kreativen Arbeiten und besitzt die Fähigkeit, Out-of-the-box-Lösungen zu entwickeln
    • Dein souveränes Auftreten und deine Präsentationsfähigkeiten helfen dir dabei, Menschen für dich zu gewinnen und zu überzeugen
    Trennstrich

    Deine Sicherheiten & Co.

    • Erlebe spannende, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem vorstandsnahen Bereich und erhalte weitreichende Einblicke in den Konzern
    • Du kannst bei uns eigenverantwortlich und kreativ arbeiten und die Zukunft von RWE mitgestalten
    • Bei uns findest du eine offene Feedbackkultur und die Unterstützung, dich fachlich wie auch persönlich weiterzuentwickeln
    • Gestalte deine Arbeitszeit zeitlich und örtlich flexibel im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

     

    Bei RWE findest du alle Vorteile eines großen Technologiekonzerns. Und noch etwas Entscheidendes mehr: Offenheit und echte Teamarbeit. Denn wir sind offen für die Zukunft und bauen auf die Stärke jedes Einzelnen. Wir schätzen seine Arbeit und Meinung, hören hin, betreiben aktives Ideenmanagement und stehen im direkten Austausch. Respekt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen, das alles prägt die Zusammenarbeit im internationalen RWE Team.

    Flex. ArbeitszeitenFlex. Arbeitszeiten Karriereförderung Karriereförderung KantineKantine Förderung DiversityFörderung Diversity BetriebssportBetriebssport

    Trennstrich

Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Junior-Analyst (m/w/d) Neue Technologien und Förderungsmodelle in der Energiewirtschaft

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1436221 / Anzeigencode 36880
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: RWE AG

Mehr Jobangebote von RWE AG