Die e.GO Mobile AG ist ein deutscher Kraftfahrzeughersteller für Elektroautos. Das Unternehmen lädt zu sich nach Aachen ein und vereint mit dem Event die drei Komponenten Hacking, Keynotes und Networking. Beim Hackathon befassen sich die Teilnehmer alleine oder im interdisziplinären Team mit kreativen Ideen rund um die Mobilität. Sie entwickeln innerhalb von 32 Stunden ein Lösungskonzept zu einer gegebene Fragestellung zu den Themen On-Deman-Mobilität, Intermodalität oder Möglichkeiten der Elektromobilität rund um Heim und Haus. Die besten Ideen werden von einer Jury bewertet und mit einem Preisgeld dotiert.

 

Neben der Hack-Challenge stehen Coaching- und Networking-Möglichkeiten auf dem Programm und die Teilnehmer können Key-Note-Vorträgen von erfahrenen Branchenprofis lauschen. Für Getränke, Verpflegung und Entertainment sorgt e.Go Mobile. Zur Teilnahme wird lediglich ein Laptop und ein Schlafsack bzw. eine Isomatte benötigt.

 

Der "e.GO Mobile AG Hackathon" findet vom 23.-25. Mai 2019 in Aachen statt. Teilnehmer sollten sich für die Themen Informatik, IT, Business Development oder Design interessieren. Dabei ist es egal, welche Vorkenntnisse vorhanden sind, die Leidenschaft zählt. Anmeldungen sind online möglich und Fragen per E-Mail an: hackathon@e-go-digital.com