Jobangebot connecticum Job-1744127

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Mechatroniksysteme

manu dextra GmbH

Jobdatum: 18. Juli 2024

Einstiegsart: Direkteinstieg
Einsatzort: 70 Stuttgart
Arbeitgeber: manu dextra GmbH
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

manu dextra GmbH

Automotive, Medizintechnik, Luftfahrttechnik, Energietechnik sowie Sondermaschinenbau

Firmensprache

Deutsch

Gründungsjahr

2001

Mitarbeiter

51 - 200

Branche

Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Software Development, Wirtschaftsingenieurwesen

Kontakt

manu dextra GmbH
Dr.-Gustav-Heinemann-Straße 57
90482 Nürnberg
Tel. +49 911 47496-30
www.manu-dextra.com

Ihre Ansprechpartner:
Frau Jana Grosam
Tel. 0911 47496-33
jana.grosam@manu-dextra.com

Herr Konstantin Sonnenburg
Tel.: 0911 47496-41
konstantin.sonnenburg@manu-dextra.com

Homepage
www.manu-dextra.com

Karriere-Website
www.manu-dextra.com/kontakt/

Seit 2001 hat sich manu dextra als besonderer Arbeitgeber für Berufsanfänger und Experten aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik einen Namen gemacht. Hervorragende Zukunftsaussichten, eine Vielzahl von Vergünstigungen, innovative Projekte sowie nicht zuletzt ein durch und durch sympathisches Team – manu dextra bietet das perfekte Gesamtpaket. 

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Mechatroniksysteme
 
Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Applikation, Integration und Entwicklungsabsicherung von Steuergeräten (Heckdeckelsteuergerät, Heckdeckelmodul sowie Türsteuergerät)
  • Abstimmung zu den Bauteilanforderungen mit den Entwicklungspartnern im Konzern
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Freigabeempfehlungen für Einzelkomponenten und/oder Systeme inkl. aller dafür notwendigen Dokumente
  • Testing und Applikation des Verbunds und der Einzel-Steuergeräte mit Erstellung von Testberichten und Übersendung an den Auftraggeber
  • Mithilfe bei der Betreuung aller Fahrzeuge während der Baustufen-/VFF-/PVS- und 0-Serien Phase hinsichtlich der fachlichen Inbetriebnahme/Unterstützung des Aufbauteams
  • Spezifikation, Betreuung und Test des Inbetriebnahmeablaufs


Idealerweise bringen Sie folgendes mit:

  • Bachelor, Master oder Diplom im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar
  • Berufserfahrung im Bereich Entwicklung
  • Beherrschung relevanter Systeme (CANoe, CANape, CAN-Tools)
  • Kommunikatives Auftreten
  • Sehr gute Deutsch-, und gute Englischkenntnisse

Benefits:
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliches Gehalt
  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitkonto
  • Home-Office nach Absprache möglich
  • Mitspracherecht bei der Projektauswahl
  • Kindergartenzuschuss
  • Betriebliches Altersvorsorge
  • Kostenlose betriebliche Krankenzusatzversicherung
  • Sonderurlaub für wichtige private Anlässe
  • Aus- und Weiterbildung
  • Zuschüsse zu Familienheimfahrten und bis zu 100% für die Unterkunft

Ihr Ansprechpartner:
Marco Barth
Recruiting
Telefon: +49 911 47496-34
E-Mail: marco.barth@manu-dextra.com

Info zum Arbeitgeber

manu dextra GmbH

Automotive, Medizintechnik, Luftfahrttechnik, Energietechnik sowie Sondermaschinenbau

Firmensprache

Deutsch

Gründungsjahr

2001

Mitarbeiter

51 - 200

Branche

Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Software Development, Wirtschaftsingenieurwesen

Kontakt

manu dextra GmbH
Dr.-Gustav-Heinemann-Straße 57
90482 Nürnberg
Tel. +49 911 47496-30
www.manu-dextra.com

Ihre Ansprechpartner:
Frau Jana Grosam
Tel. 0911 47496-33
jana.grosam@manu-dextra.com

Herr Konstantin Sonnenburg
Tel.: 0911 47496-41
konstantin.sonnenburg@manu-dextra.com

Homepage
www.manu-dextra.com

Karriere-Website
www.manu-dextra.com/kontakt/

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Mechatroniksysteme

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1744127
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen
Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik, Fahrzeugelektronik, Fahrzeugtechnik, Ingenieurwesen, allg., Konstruktionstechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen Studienbereiche anzeigen
Einsatzort: 70 Stuttgart
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden